BHM 2018

 

Ausschreibung | Programm | Galerie

 


Ausschreibung

Ihr seid gefragt! Feiert mit uns im Februar W.E.B. Du Bois, Schwarze Geschichte & Gegenwart mit Konzerten, Lesungen, Panels, Tanz, Ausstellungen, Filmen und mehr! Gestaltet mit uns den Black History Month Berlin 2018.

Wie jedes Jahr feiert die WERKSTATT DER KULTUREN auch im Februar 2018 den international begangenen Black History Month. Und wie jedes Jahr stellt die WERKSTATT DER KULTUREN auch in 2018 ihre Räumlichkeiten Schwarzen Organisationen und Akteur*innen kostenfrei zu Verfügung.

Der BLACK HISTORY MONTH 2018 steht im Zeichen von “Happy Birthday W.E.B. Du Bois! Herzlichen Glückwunsch zum 150. Geburtstag!“

Wir feiern den Schwarzen Bürgerrechtler, Soziologen, Philosophen, Journalisten und Pazifisten, W.E.B. Du Bois, der am 23. Februar 150 Jahre alt geworden wäre, mit Konzerten, Filmscreenings, Wortveranstaltungen und Partys.

Über Kooperationspartner*innen, die zum Thema "Kolonialismus" arbeiten, freuen wir uns natürlich ganz besonders. Schwarze Organisationen, die Konzerte, Panels, Filmscreenings und Performances zu einem anderem Fokusthema veranstalten, sind jedoch ebenfalls willkommen.

Anfragen bitte an: info@werkstatt-der-kulturen.de


 

Programm

 

BLACK MUSIC RENAISSANCE goes Black History Month

Jedes Jahr im Februar wird in zahlreichen Ländern der Black History Month mit Veranstaltungen zu Schwarzer Kultur und Geschichte zelebriert. Auch die WERKSTATT DER KULTUREN macht mit verschiedenen Veranstaltungen Schwarze Kultur, Geschichte und Gegenwart sichtbar.

Im Februar 2018 werden wir in Kooperation mit dem preisgekrönten Schwarzen Pianisten Kelvin Sholar die vierteilige Konzertreihe BLACK MUSIC RENAISSANCE zum 4. Mal durchführen. Beginnend mit dem 2. Februar 2018 präsentieren wir jeden Freitag klassische und einzigartige Musikstile der afrikanischen Diaspora aus den Amerikas und Eurasien.

(c) David BeecroftFoto (c) David Beecroft

 
 
In cooperation with Werkstatt der Kulturen, award-winning Black American pianist Kelvin Sholar presents the third installment of BLACK MUSIC RENAISSANCE: a four-day powerhouse event with the goal to celebrate the common threads of rhythm, harmony and melody that unites all music of the African diaspora with music from the Americas and Eurasia.

Kelvin Sholar is a musician that knows no stylistic boundaries. He has won over ten awards for music and appeared on over one hundred recordings, in wildly ranging styles. Sholar is featured in live performances by Stevie Wonder, Kevin Saunderson or Carl Craig, Qtip, Nigel Kennedy and many others; not to mention his acclaimed work with original music, or the music of Jeff Mills, Rob Hood, Earth, Wind and Fire- and many others.
 
 
 
 
  
 
 

Termine

Weitere Informationen zu BLACK MUSIC RENAISSANCE