Mayelis Guyat

 
 

kuratiert WorldWideMusic

Mayelis Guyat begann ihre Karriere als professionelle Sängerin in der kubanischen Provinz Guantánamo. Sie arbeitete als Solistin in mehreren lokalen Projekten und in Havanna. Danach übernahm sie eine Hauptrolle in dem Musiktheaterprojekt "Paradise Road", mit dem sie in Deutschland und Europa tourte.

Mayelis arbeitet seit 17 Jahren erfolgreich von Berlin aus und treibt ihre musikalischen
Karriere voran mit verschiedenen Projekten, Zusammenarbeiten mit unzähligen Sängern,
Welttouren auf der Kreuzfahrt MS Europe durch die Karibikinseln, Südamerika und Australien.

Als Autorin singt sie ihre eigenen Lieder und verschiedenen Formationen auf Spanisch, Deutsch und Englisch, wie beispielsweise mit Conexión, Mi Solar, dem Metropol Orchestra of Berlin und dem Swing
Orchestra Ginzburg, mit denen sie in der Berliner Philharmonie auftritt.

Ende 2017 war sie Teil der Show "Passion of Buena Vista", die in Israel mit unglaublichem Erfolg präsentiert wurde.

Im Jahr 2016 gründete Disnay Lopez mit ihr, als eines ihrer wichtigsten Projekte, Misses Melaza. Die nicht nur in dieser kurzen Zeit ihres Bestehns eine erfolgreiche CD produzierten, sondern auch bei dem TV-Formal Voice Of Germany als erstes Gesangstrio teilnahmen und bis in die "Sing offs" (Viertelfinale) kamen.


  


Die WERKSTATT DER KULTUREN wird gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

 

 
Facebook Twitter Youtube Creole Karneval der Kulturen 1884
 
15.08.
2019
2. Gnaoua Festival Berlin
02.02.
2019
Der Weg zu einem afrikanischen Denkmal
24.01.
2019
British Council Literature Seminar
05.12.
2018
Festival: 3. Shtetl Neukölln
28.11.
2018
World Jazz Revue - 2. Edition
27.11.
2018
2nd TransFormations Trans* Film Festival
09.11.
2018
3. creole Musikfilmfest
25.10.
2018
Najat Abdulhaq zu Gast bei Beyond Spring
27.09.
2018
ARAB SONG JAM: Hommage an Rachid Taha
09.09.
2018
Gewinner der 1. creole Global stehen fest!
07.09.
2018
Premiere: 1. creole Global
16.08.
2018
Gnawa Festival Berlin
06.07.
2018
Foreign Rhythms To Kurdistan and back
04.07.
2018
Gewalt in den Lagern
03.07.
2018
Filmscreening: HUNGER
29.06.
2018
Diskussion: Umbenennung Wissmannstraße
27.06.
2018
My Feminism is Intersectional
22.06.
2018
Autorengruppe MischMash
20.06.
2018
World Refugee Day 2018
14.06.
2018
Bloggerin Rasha Hilwi zu Gast
09.06.
2018
Kinderbuch Festival der Vielfalt
06.06.
2018
Vortrag: Prof. Dr. Kim Jin-Hyang
23.05.
2018
Replicating Atonement
17.05.
2018
Weibliche Subjektivität und Revolution
08.05.
2018
Filmworkshops für Geflüchtete
04.05.
2018
Unschlagbar! 3. GLOBAL DRUMS FESTIVAL
02.05.
2018
Lesung: Der Fürst von Emigión
30.04.
2018
Kick-off: ORIGINAL MUSIC
29.04.
2018
International Jazz Day
29.04.
2018
Kick-off HOMAGE SESSION
28.04.
2018
Kick-off: WORLD JAZZ CLUB
21.04.
2018
Special Guest: Dirk Engelhardt (Sax)
21.04.
2018
Kooperation: Tanzfest
19.04.
2018
Fim&Diskussion: Pressefreiheit in Ägypten
04.04.
2018
Musikfestival: KIM Fest
17.03.
2018
Podium: Ban Racial Profiling
17.03.
2018
Roma meets Black meets Sinti
15.03.
2018
Zu Gast: Filmemacher Fadi Yeni Turk
08.03.
2018
Migrating the Feminine
25.02.
2018
The String Archestra
24.02.
2018
Hans Eichler: Verbotenes Land
23.02.
2018
W.E.B. Du Bois in Deutschland
22.02.
2018
„Schimpft uns nicht Z***r“
17.02.
2018
Benefiz für Oury Jalloh
13.02.
2018
Mardi Gras Black Indians
08.02.
2018
Lyrik nubischer Migrationserfahrung
03.02.
2018
NSU-Komplex auflösen
02.02.
2018
BLACK MUSIC RENAISSANCE 4
02.02.
2018
Filmscreening Black Cuba III
01.02.
2018
BLACK HISTORY MONTH 2018
25.01.
2018
British Council Literature Seminar
20.01.
2018
Arab Song Jam goes Maghreb
13.01.
2018
THE SOUND ROUTES BAND