Archiv 2018 Mai

 
 

2018-05-09

Diskriminierungsfreie Kultur

Möge die Macht mit uns sein!

"Amandla!", riefen die Apartheidsgegner*innen einst. Wir stimmen ein in diesen Ruf. Denn struktureller Rassismus ist leider auch in der Kulturlandschaft noch immer immanent. Tief sitzen diese Mechanismen - auch bei den "Kolleg*innen", also quasi "unter uns". Rassistische Bilder werden immer wieder reproduziert und verfestigt. "Der kleine Neo-Nazi oder der ‚ausländerfeindliche' Betrunkene, der [...] ‚Ausländer raus!' [...] brüllt, stellt meines Erachtens eine geringere Gefahr dar - wenn er sich auf verbale Angriffe beschränkt - als der Intellektuelle, der Künstler oder Journalist, die bewusst oder unbewusst Klischees vermitteln, nicht nur weil sie sich an Tausende, sogar an Millionen Menschen wenden, sondern auch, weil man ihnen Glauben schenkt", konstatiert der in Bayreuth lebende togolesische Autor und Theatermacher Sénouvo Agbota Zinsou. Aus gegebenem Anlass laden wir alle, die sich in diesen Fragen weiterbilden möchten, ein, die Diskussionsreihe "facing black people" auf unserem YouTube-Kanal anzusteuern. Desweiteren natürlich: das transkulturelle Programm der WERKSTATT DER KULTUREN live zu genießen. Amandla! Ngawethu!

Das Tingeln hat ein Ende! Für Musical-Bühnen, Opern, Konzert- und Theaterhäuser ist es selbstverständlich: das feste Ensemble. Darüber hinaus wird fraglos akzeptiert, dass diese Kultur-Einrichtungen die Mitglieder ihrer Ensembles nicht nur für Auftritte entlohnen, sondern auch für die dazu gehörigen Proben; ein regelmäßiges Salär sorgt schließlich auch für künstlerische (Existenz-Angst-)Freiheit. Die WERKSTATT DER KULTUREN "erlaubt" sich nun, was schon lange überfällig ist: das erste hauseigene Jazz-Ensemble der Stadt, die LITTLE BIG BAND. Vorerst also keine Gigs mehr, nur um die Miete zu berappen! Stattdessen: hochmotivierte, -inno- und -qualitative Probenarbeiten mit Ensemble-Kolleg*innen sowie regelmäßige Auftritte in bemerkenswerten Formaten. Checkt unsere LITTLE BIG BAND aus!

LITTLE BIG BAND
Alle Termine & Konzerte
Hier...

oko@WORLD STRING

Homage Session

Unsere neue Reihe GLOBAL STRINGS feiert die Seiteninstrumente. Bei der Band OKO sind es Geige, Saz und Elektro-Gitarre, dazu: Synthesizer, Loop Station und elektronische Soundscapes. Diese drei La goes Maghrebdies pfeifen auf sogenannte musikalische Widersprüche und Identitäten! Ob Anatolische Volksmusik, Englischer Freak Folk, Georgische und Bulgarische Chormusik oder ProgRock - alles fließt ineinander und ergibt einen einzigartigen Sound, der die kulturelle Kraft Berlins widerspiegelt.

KONZERT
11.05.2018 | 21:00

Hier mehr ...

Die LITTLE BIG BAND feiert in ihrer Sonntags
-Reihe HOMAGE SESSION ein Juwel des Jazz: “The Spirits of Our Ancestors“ aus dem Jahr 1992 stellt die virtuose Auseinandersetzung des Pianisten Randy Weston mit den afrikanischen Wurzeln des Jazz dar und reflektiert die traditionellen Rhythmen der marokkanischen Gnaoua-Bruderschaft, mit denen er einige Jahre gelebt hat. Arrangiert sind die Songs von der Jazz-Komponistin und Posaunistin Melba Liston. 

KONZERT
13.05.2018 | 16:00

Hier mehr ...

10 BILLION PEOPLE

ARAB SONG JAM

Wer Visionen hat, sollte auf keinen Fall zum Arzt gehen, sondern in die WERKSTATT DER KULTUREN kommen! Derzeit läuft im Haus der Workshop "10 BILLION PEOPLE - ONE PLANET", der Geflüchteten die Möglichkeit gibt, ihre filmische Idee von einer gerechteren Welt umzusetzen. Im Juni geht's in die nächste Runde. FILMWORKSHOP FOR REFUGEES AND CREATIVES AGED 18-26.
عشر بلايين شخص_ كوكب واحد
ورشة عمل تُعنى باللاجئين وغيرهم لمن هم في فئة 18-26 عاماً. 

WORKSHOP
19.-23.06.2018
Hier mehr ...

Der Süden Spaniens erlebte im Mittelalter als al-Andalus unter Herrschaft der Araber kulturell seine goldene Zeit. Sie kamen im 8. Jahrhundert aus Nordafrika, blieben knapp 800 Jahre lang, bis zum Ende des 15. Jahrhunderts - und hinterließen auch Musikalisches. Unsere Reihe ARAB SONG JAM goes Maghreb  widmet sich diesem Erbe. Kurator und Bandleader Alaa Zouiten, gebürtig aus Casablanca, freut sich auf tanzfreudige Gäste! Der Eintritt ist frei - Spenden willkommen.

KONZERT
24.05.2018 | 19:30
Hier mehr ...

  

WorldJazzRevue

Es war eine Geburt ohne vorankündigende Schwangerschaft und ganz und gar schmerzfrei! Am 28.04., zum INTERNATIONAL JAZZ DAY, stellte sich die LITTLE BIG BAND einer (sehr!) breiten Öffentlichkeit im WORLD JAZZ CLUB vor. Die Liste der gefeaturten Gäste war lang und eindrucksvoll, mit lauten und leisen Einflüssen aus Afro-Beat, Brazil, Klezmer, arabischem Pop, Traditionals aus Korea, Marokko, Italien und Mali, Salsa, Balkan-Beats, Sabar und Bossa. Eine Berliner World-Jazz-Revue vom Feinsten! "Revue"? Ja, so soll das Baby heißen! Ganz in der Tradition der "bunten" Abende der 20-er und 30-er Jahre, die einst die kulturelle Berliner Vielfalt feierten, möchten wir dieses Format wiederbeleben. Die nächste Ausgabe der WORLD JAZZ REVUE gibt es im Herbst, bis dahin ein kleiner Rückblick auf das, was unser Jazz-Ensemble anlässlich des südafrikanischen Freedom Day und zu Ehren von Hugh Masekela auf die Bühne brachte.

WORLD JAZZ CLUB@International Jazz Day vom 28.04.2018
Rückblick

Hier ...


  


Die WERKSTATT DER KULTUREN wird gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

 
Facebook Twitter Youtube Creole Karneval der Kulturen 1884
 
05.12.
2018
Festival: 3. Shtetl Neukölln
27.11.
2018
2nd TransFormations Trans* Film Festival
09.11.
2018
3. creole Musikfilmfest
07.09.
2018
Premiere: 1. creole Global
16.08.
2018
Gnawa Festival Berlin
22.06.
2018
Autorengruppe MischMash
09.06.
2018
Kinderbuch Festival der Vielfalt
23.05.
2018
Replicating Atonement
17.05.
2018
Weibliche Subjektivität und Revolution
08.05.
2018
Filmworkshops für Geflüchtete
04.05.
2018
Unschlagbar! 3. GLOBAL DRUMS FESTIVAL
02.05.
2018
Lesung: Der Fürst von Emigión
30.04.
2018
Kick-off: ORIGINAL MUSIC
29.04.
2018
International Jazz Day
29.04.
2018
Kick-off HOMAGE SESSION
28.04.
2018
Kick-off: WORLD JAZZ CLUB
21.04.
2018
Special Guest: Dirk Engelhardt (Sax)
21.04.
2018
Kooperation: Tanzfest
19.04.
2018
Fim&Diskussion: Pressefreiheit in Ägypten
04.04.
2018
Musikfestival: KIM Fest
17.03.
2018
Podium: Ban Racial Profiling
17.03.
2018
Roma meets Black meets Sinti
15.03.
2018
Zu Gast: Filmemacher Fadi Yeni Turk
08.03.
2018
Migrating the Feminine
25.02.
2018
The String Archestra
24.02.
2018
Hans Eichler: Verbotenes Land
23.02.
2018
W.E.B. Du Bois in Deutschland
22.02.
2018
„Schimpft uns nicht Z***r“
17.02.
2018
Benefiz für Oury Jalloh
13.02.
2018
Mardi Gras Black Indians
08.02.
2018
Lyrik nubischer Migrationserfahrung
03.02.
2018
NSU-Komplex auflösen
02.02.
2018
BLACK MUSIC RENAISSANCE 4
02.02.
2018
Filmscreening Black Cuba III
01.02.
2018
BLACK HISTORY MONTH 2018
25.01.
2018
British Council Literature Seminar
20.01.
2018
Arab Song Jam goes Maghreb
13.01.
2018
THE SOUND ROUTES BAND