News

 
 

15. Karneval der Kulturen in Berlin 21. – 24. Mai 2010

 

15. Karneval der Kulturen in Berlin
(21. – 24. Mai 2010)


Straßenumzug am 23. Mai (Pfingstsonntag)
12:00 Uhr Eröffnungszeremonie am Hermannplatz, 12:30 Uhr Beginn des Umzugs über Hermannplatz – Hasenheide – Gneisenaustraße – Yorckstraße, Ende gegen 21:30 Uhr

99 Gruppen, 4.500 Teilnehmer, 60 Wagen, 70 Nationen vereint in Karnevalskunst: Musik, Tanz Performance, bildende Künste in einem Umzug auf der größten Bühne der Stadt – der Straße. Masken, Stelzen, Trommeln, Riesen und Zwerge aus Pappmaché. Tanz, Akrobatik, lachende Gesichter in allen Farben – neun Stunden lang in Kreuzberg.

Straßenfest vom 21. – 24. Mai (Freitag bis Montag)
Freitag 16 – 24 Uhr, Samstag/Sonntag 11 – 24 Uhr, Montag 11 – 19 Uhr
Blücherplatz, Blücherstraße, Zossener Straße, Waterlooufer

Vier Tage, vier Bühnen, 1.000 Künstler, 340 Stände, ein ‘Rasen in Aktion’...
Die Bühnen ‘Bazaár Berlin’, ‘Eurasia’, ‘Farafina’ und ‘Latinauta’ bieten an vier Tagen Musik aus allen Himmelsrichtungen. Hellseher, Akrobaten, Trommler und viele andere Künstler verwandeln den ‘Rasen in Aktion’ in einen Ort voller Spiel und Imagination. 340 Stände bieten kulinarische und handwerkliche Überraschungen aus Orient und Okzident sowie Informationen zu Projekten, die die Welt bewegen.

Kinderkarneval am 22. Mai (Samstag)
13:30 Kostümumzug vom Mariannenplatz zum Görlitzer Park
15 – 19 Uhr Großes Kinderfest im Görlitzer Park

Ein Highlight des Berliner Kulturkalenders für Familien – organisiert von der Kreuzberger Musikalischen Aktion. Dieses Jahr gestalten die Nachwuchskarnevalisten ihre Kostüme unter dem Motto ‘Hurra, Hurra – der Frosch ist da!’ Auf dem Kika wird das Ergebnis in einem bunten Zug präsentiert. Beim anschließenden Familienfest im Görlitzer Park …heißt es ‘Mitmachen’ – beim Seiltanzen, Wasserbomben bauen oder auf einer der interaktiven Bühnen.

Partys
Yaam & Maria 21. – 23. Mai | BKA-Theater 21./22. Mai | Junction Bar 22./23. Mai |
SO 36 22. Mai | A Compás-Studio 23. Mai

Die Partys – veranstaltet von Partnern des Karneval der Kulturen – feiern die facettenreiche Musik- und Tanzszene Berlins. Ob Salsa, Soca, Reggae oder Flamenco – der Karneval der Kulturen bietet jedem Tanzwütigen den passenden Rhythmus.
Die offizielle Aftershow-Party am Umzugstag – die Carribbean Invasion – startet am
23. Mai (Sonntag) im Yaam und Maria am Ostbahnhof.

Schirmherrschaft
Wir freuen uns sehr, dass Prof. Dr. Maria Böhmer, Bundesbeauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration, und Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister von Berlin, erneut die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen haben.


Zeichen und Wunder ¬– 15 Jahre Karneval der Kulturen
Berlin ist international, weltoffen und immer für eine Überraschung gut – warum sonst gibt es in dieser chronisch finanzschwachen Stadt seit 15 Jahren den Karneval der Kulturen?
Jedes Jahr ziehen rund 4.500 Menschen unterschiedlichster Herkunft mit einem phantastischen Umzug durch die Straßen Kreuzbergs. Sie verbreiten nicht nur eine einmalige Stimmung, sondern bringen Menschen zueinander, die sich normalerweise nicht begegnen.
Sie machen der Stadt und ihren Gästen ein außerordentliches Geschenk, denn die Präsentationen sind aufwändig und alle Gruppen müssen allein für die Kosten aufkommen.

In seinem 15. Jahr bekommt der Karneval der Kulturen erstmals eine institutionelle Förderung vom Berliner Senat. Damit wird ein Großteil der infrastrukturellen Kosten bestritten. Dies ist das richtige politische Signal für eine Veranstaltung dieser Bedeutung.

Partnervermittlung: Samba sucht Trecker
Aber auch die Umzugsgruppen brauchen Unterstützung, denn ohne die Teilnehmer gäbe es die Veranstaltung nicht. Der Straßenumzug braucht Partnerschaften zwischen Unter¬nehmen und Gruppen nicht nur wegen deren chronischen Finanzknappheit, sondern weil das die Grundidee dieser Veranstaltung ist – Menschen zu verbinden.
Deshalb betreiben wir im Karnevalbüro eine Art ‘Partner¬vermittlung’:
Auf www.karneval-berlin.de unter ‘Samba sucht Trecker’ können Interessierte die ganz konkreten Gesuche von Umzugsgruppen einsehen. Wer dann an der Vielfalt und Einzigartigkeit des Karneval der Kulturen mitwirken möchte, spricht uns an. Wir vermitteln Kontakte, überlegen welche Partner zueinander passen könnten und helfen beim Kennenlernen ... Aus mancher Partnerschaft auf Zeit entwickelt sich eine langfristige Liebesbeziehung.

 


Veranstalter
Initiator und Veranstalter des Karneval der Kulturen ist die Werkstatt der Kulturen.

Kontakt
Karneval der Kulturen
Nadja Mau, Stefanie Schatte & Vassiliki Gortsas
Wissmannstraße 32, 12049 Berlin Tel. ++49.30.60 97 70 22, Fax ++49.30.60 97 70 13
info@karneval-berlin.de

Weitere Infos, Filme sowie Texte und Fotos zum Download unter www.karneval-berlin.de

 

 

 

zurück zu Newsübersicht