News

 
 

Neue Filmreihe kuratiert von Branwen Okpako!

Imitations of Life eine Filmreihe kuratiert von Branwen Okpako

Wir freuen uns, ab dem 2. Mai 2013 eine neue Filmreihe in der Werkstatt der Kulturen zu präsentieren, für die wir die renommierte Regisseurin und Filmemacherin Branwen Okpako als Kuratorin gewinnen konnten. 2011 brachte Okpako, die in Lagos, Nigeria geboren wurde und in Bristol, England sowie in Berlin studierte, den Dokumentarfilm „The Education of Auma Obama“ heraus – ein beeindruckendes Portrait der Schwester

des ersten schwarzen Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika.
Mit der Filmreihe „Imitations of Life“ nimmt Okpako die Zuschauer in insgesamt sieben ausgewählten Filmen mit auf eine historische Reise von Afrikanern, sowohl auf dem Kontinent, als auch in der Diaspora. Den Zeitrahmen bilden die 1930er und 1940er Jahre. Alle Filme thematisieren direkt oder indirekt die Erfahrungen der Protagonisten aus einer afrikanischen oder afrikanisch-diasporischen Perspektive.

Die Filmreihe zeigt insgesamt acht Filme an sieben Abenden. Immer donnerstags im Theatersaal der Werkstatt der Kulturen. Beginn ist 19:00, der Eintritt ist frei. Im Anschluss an die Filme findet immer eine Diskussion statt.

Imitations of Life - die neue Filmreihe kuratiert von Branwen Okpako. Donnerstag, 2. Mai 2013 bis Donnerstag, 13. Juni 2013.

 

zurück zu Newsübersicht