News

 
 

Film ab für Diversität & Transkulturalität in Berlin!

90-Sekunden-Kurzfilme noch bis 12. September einreichen und 3x 2.000 Euro gewinnen

Der Countdown läuft! Am 12. September ist EINSENDESCHLUSS für den 1. WDK-Kurzfilm-Award!

„We celebrate cultural difference!“ ist das Motto des Wettbewerbs: Gesucht werden Kurzfilme, die sich mit Diversität & Transkulturalität in Berlin beschäftigen. Veranstalterin ist die WERKSTATT DER KULTUREN, eine der wenigen Kultureinrichtungen bundesweit, deren Raison d'être das Zelebrieren kultureller Differenz ist und die daher die Vielfalt migrantischer und minoritärer Kultur-, Kunst- und Aktionsformen Berlins in ihrer ganzen Bandbreite abbildet.

Rund 40 Millionen Personen mit zwei oder gar mehreren kulturellen Prägungen leben derzeit in Deutschland - viele von ihnen in Berlin.

Mit ihnen entsteht besonders in Berlin ein Lebensgefühl urbaner Metropolen des 21. Jahrhunderts, das nachhaltig durch Migration beeinflusst ist.

Der 1. WDK Kurzfilm-Award prämiert Filme, die Erlebniswelten, Identifikationsräume und Erfahrungshorizonte in diesem Kontext mit der Kamera einfangen, begleiten, reflektieren und sichtbar machen. Wie und wo spiegeln sich Diversität und Transkulturalität in den vielfältigen Lebensrealitäten und Perspektiven der Berliner Bevölkerung wider?

Zu gewinnen gibt es 3 x 2.000 EUR für die schönsten 90 Sekunden Berlin!

Am Freitag, den 25. SEPTEMBER 2015, prämiert die WERKSTATT DER KULTUREN die 3 schönsten 90-SEKUNDEN-KURZFILME über Berlin mit JEWEILS 2.000 EUR!

Alle Filmsprachen sind willkommen! Englische oder deutsche Untertitel und kurzes Abstract erbeten. Zum Wettbewerb zugelassen sind Kurzfilme jedes Genres von max. 90 Sekunden Länge ohne Vor- und Nachspann.

Weitere Informationen: www.werkstatt-der-kulturen.de/de/wdk_kurzfilm_award

zurück zu Newsübersicht

 
Facebook Twitter Youtube Creole Karneval der Kulturen 1884
 
05.12.
2018
Festival: 3. Shtetl Neukölln
27.11.
2018
2nd TransFormations Trans* Film Festival
09.11.
2018
3. creole Musikfilmfest
25.10.
2018
Najat Abdulhaq zu Gast bei Beyond Spring
27.09.
2018
ARAB SONG JAM: Hommage an Rachid Taha
09.09.
2018
Gewinner der 1. creole Global stehen fest!
07.09.
2018
Premiere: 1. creole Global
16.08.
2018
Gnawa Festival Berlin
06.07.
2018
Foreign Rhythms To Kurdistan and back
04.07.
2018
Gewalt in den Lagern
03.07.
2018
Filmscreening: HUNGER
29.06.
2018
Diskussion: Umbenennung Wissmannstraße
27.06.
2018
My Feminism is Intersectional
22.06.
2018
Autorengruppe MischMash
20.06.
2018
World Refugee Day 2018
14.06.
2018
Bloggerin Rasha Hilwi zu Gast
09.06.
2018
Kinderbuch Festival der Vielfalt
06.06.
2018
Vortrag: Prof. Dr. Kim Jin-Hyang
23.05.
2018
Replicating Atonement
17.05.
2018
Weibliche Subjektivität und Revolution
08.05.
2018
Filmworkshops für Geflüchtete
04.05.
2018
Unschlagbar! 3. GLOBAL DRUMS FESTIVAL
02.05.
2018
Lesung: Der Fürst von Emigión
30.04.
2018
Kick-off: ORIGINAL MUSIC
29.04.
2018
International Jazz Day
29.04.
2018
Kick-off HOMAGE SESSION
28.04.
2018
Kick-off: WORLD JAZZ CLUB
21.04.
2018
Special Guest: Dirk Engelhardt (Sax)
21.04.
2018
Kooperation: Tanzfest
19.04.
2018
Fim&Diskussion: Pressefreiheit in Ägypten
04.04.
2018
Musikfestival: KIM Fest
17.03.
2018
Podium: Ban Racial Profiling
17.03.
2018
Roma meets Black meets Sinti
15.03.
2018
Zu Gast: Filmemacher Fadi Yeni Turk
08.03.
2018
Migrating the Feminine
25.02.
2018
The String Archestra
24.02.
2018
Hans Eichler: Verbotenes Land
23.02.
2018
W.E.B. Du Bois in Deutschland
22.02.
2018
„Schimpft uns nicht Z***r“
17.02.
2018
Benefiz für Oury Jalloh
13.02.
2018
Mardi Gras Black Indians
08.02.
2018
Lyrik nubischer Migrationserfahrung
03.02.
2018
NSU-Komplex auflösen
02.02.
2018
BLACK MUSIC RENAISSANCE 4
02.02.
2018
Filmscreening Black Cuba III
01.02.
2018
BLACK HISTORY MONTH 2018
25.01.
2018
British Council Literature Seminar
20.01.
2018
Arab Song Jam goes Maghreb
13.01.
2018
THE SOUND ROUTES BAND