News

 
 

Mitarbeiter*in im Bereich Marketing/Social Media ab Februar 2016 gesucht

Wir suchen eine*n Mitarbeiter*in im Bereich Marketing/Social Media zur Mutterschaftsvertretung

Besetzung: ab Februar 2016
Bewerbungsfrist: 10. Januar 2015
Einsatzort: WERKSTATT DER KULTUREN, Berlin, Deutschland

Aufgaben: In Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung sind Sie verantwortlich für die Entwicklung und Betreuung der Website und der Social Media-Aktivitäten des Hauses. Zu Ihren Aufgaben gehören ebenso die Pflege und Koordination redaktioneller Inhalte wie die Konzeption und Umsetzung von Online-Marketingkampagnen. Darüber hinaus unterstützen Sie die Leitung im Tagesgeschäft, u.a. in den Bereichen Printprodukte und Mediaplanung.


Voraussetzungen: Als Social Media Expertin / Experte bringen Sie umfangreiche CMS-Kenntnisse sowie Erfahrungen im Aufbau und Anleitung einer Community mit. Sie verfügen über redaktionelle Fähigkeiten und sehr gute Englischkenntnisse und sind mit den gängigen Monitoring-Tools vertraut. Sie verfügen über eine entsprechende Ausbildung oder Arbeitserfahrung im Bereich Marketing und Social Media. Sie haben Erfahrungen und/oder Interesse an migrations-, identitäts- und kulturpolitischen Themen sowie an Musik und Film und bringen für Ihre Arbeit im Team Aufgeschlossenheit, Organisationsgeschick und Kommunikationsstärke mit. Sie sind zuverlässig, belastbar und zeitlich flexibel.
Vertragsdaten: Das Vertragsverhältnis richtet sich nach TVL.


Hinweise: Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Schwarzen Menschen, PoC und Menschen mit Migrationsgeschichte. Auch gewährleistet die WERKSTATT DER KULTUREN die Gleichstellung von Frauen und Männern nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes. Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (wie Lebenslauf, Abschlusszeugnis Berufsausbildung/Studium und Arbeitszeugnisse in) ausschließlich per E-Mail an Herrn Doumbe:

Didier.Doumbe@werkstatt-der-kulturen.de

zurück zu Newsübersicht