September 2010

 

Türkische Pop-Legenden

Sonntag 26.09.2010 19:00 | Saal

Eintritt: 20 € / 15 €

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen/ Konservatorium für Türkische Musik

Kooperation

  

Türkische Pop-Legenden

Salim Dündar und Osman Ismen (Türkei – Istanbul)


Die türkische Pop-Musik erfreut sich weltweit immer größerer Beliebtheit. Pop- Sänger wie Tarkan oder Ismail YK gehören zu den Künstlern der neueren Generation der türkischen Pop-Musik, doch die Legenden in diesem Genre existieren schon seit mehr als 50 Jahren in der Türkei. Sie gehören zu denen, die die türkische Musikkultur entscheidend geprägt und populär gemacht haben.


Einer dieser berühmten Popmusiker und Komponisten ist der Sänger Salim Dündar, der die türkische Popkultur seit den 60er Jahren mit seiner Hingabe zur spanischen Musik bis heute beeinflusst hat. Seine Songs ist gefühlvoll und ausdrucksstark und die Texte handeln meist von der Liebe, Leidenschaft und besonderen Freundschaften. Begleitet wird er am Klavier von einem nicht weniger bekannten Musiker und Komponisten aus der Türkei; seinem guten Freund Osman Ismen. Weitere musikalische Unterstützung gibt es durch das Engin Süelözgen Orchester und diversen Gastmusikern wie dem virtuosen Oud-Spieler Nuri Karademirli, der Sängerin Sunay Alemdaroglu und der jungen Gitarrengruppe Last Sound aus Berlin.


Die Vielfalt der Musiker und das besondere Programm stehen für eine atemberaubende Musikveranstaltung, da gefühlvolle türkische Popmusik und traditionelle Musikelemente einzelner Künstler eine Symbiose bilden. Einflüsse aus verschiedenen türkischen Musikrichtungen prägen dieses Konzert und machen es dadurch einzigartig.