Januar 2011

 

WORLD WIDE CINEMA

Samstag 15.01.2011 18:00 | Saal

Eintritt: Frei

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen
Kurator/-in: Jeanette Gaussi

Produktion

  

ASIAN CINEMA

Nobody Knows
Spielfilm, JP, 2004
R: Hirokazu Koreeda, 141 min., OmU

Beruhend auf einer wahren Begebenheit erzählt Nobody Knows die Geschichte von vier Kindern, die mit ihrer Mutter in einem kleinen Apartment in Tokio leben. Sie sind von der Außenwelt komplett abgeschnitten, dürfen nicht vor die Tür und waren noch nie in der Schule. Eines Tages ist die Mutter verschwunden und für die Kinder beginnt ein Überlebenskampf in einer für sie völlig fremden Welt: der Großstadt.

Gefördert aus Mitteln des BMZ, des Evangelischen Entwicklungsdienstes und des Katholischen Fonds.