Februar 2011

 

1884 CD-Release

Samstag 26.02.2011 20:00 | Club

Eintritt: 9 € / 6 €

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen

Produktion

Konzert

Vom 15.11.1884 bis 26.02.1885 – vor rund 125 Jahren also – fand in Berlin, auf Einladung des deutschen Reichskanzlers Otto von Bismarck, die so genannte »Afrika-Konferenz« statt. Das daraus entstandene
Schlussdokument, die »Kongo-Akte«, war Grundlage für die willkürliche und blutige Aufteilung des afrikanischen Kontinents unter den europäischen Mächten in so genannte »Kolonien«.

Bis heute bestimmen die Folgen der Kolonialzeit, die in einigen Ländern bis in 80er Jahre des 20. Jahrhunderts hinein reichte, die Geschicke Afrikas. Die CD 1884 will mit Songs zum Thema »Kolonialismus« und »Post-Kolonia lismus« »ein Bewusstsein für die bis heute wirksamen Folgen des Kolonialismus’ fördern« und damit einen wichtigen Beitrag zur histo rischen Bildung leisten.

1884, entstanden aus einer intensiven Workshop-Arbeit mit Filmkuratoren und Referenten zum Thema Kolonialsimus, bedient sich älterer afrikanischer Musiktraditionen sowie Afro-Beat, Mbalax, Souk, Highlife, Reggae, Jazz und HipHop.

20 MusikerInnen afrikanischer Herkunft entwickelten 13 Songs in 10 Sprachen!

Reinhören: www.dw-world.de/dw/article/0,,6447471,00.html