September 2011

 

Berlin Music Week

Sonntag 11.09.2011 19:00 | Saal

Eintritt: 9 € / 6 €

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen

Produktion

   

 Kavpersaz

„Leben einzeln und frei
Wie ein Baum und dabei
Brüderlich wie ein Wald,
diese Sehnsucht ist alt“
(Nazim Hikmet)


Kavpersaz, der Name dieser vierköpfigen Formation, setzt sich aus jeweils einer Silbe von markanten Instrumenten zusammen wie der Hirtenflöte Kaval, den Perkussionsinstrumenten wie der kurdischen Rahmentrommel Erbane, der Vasentrommel Darbuka und der anatolischen Davul sowie der Langhalslaute Saz. Bei Kavpersaz dient die Besetzung jedoch nicht der beiläufigen folkloristischen Unterhaltung, sondern sie nutzt das Potential der anatolischen Musiktraditionen. Nach jahrelanger Bühnenerfahrung in verschiedenen Bands schlossen sich die Musiker zu einem Quartett zusammen, um ihre Erfahrungen in ein kunstvolles Ensemblespiel einzubringen. Kavpersaz präsentieren traditionelle anatolische Musik in neuen Gewändern.

Yasin Boyraz - Kaval, Erbane
Umut Yılmaz - Baglama
Fethi Ak - Darbuka u.a.
Barıs Boyraz - klassische Gitarre, Davul

www.kavpersaz.com

www.creole-weltmusik.de

Wir danken für die Förderung durch die Intiative Musik