September 2011

 

MIGRATION MUSIC

Freitag 23.09.2011 21:00 | Club

Eintritt: 7 € / 5 €

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen
Kurator/-in: Jonas B. Hammond

Produktion

  

LOUIS-JEAN & IRIE RAINBOW

Reggae steckt voller Visionen von Liebe, Frieden und Einigkeit. Bei MigrationMusic singt der aus dem Senegal stammende Sänger-Songwriter Louis Jean mit seiner multi-nationalen Band The Irie Rainbow von seinem Traum einer Rainbow Nation.
Dabei kann er auf seine musikalischen und biographischen Erfahrungen im Senegal, Südafrika und Europa zurückgreifen. Bereits mit fünfzehn schrieb Louis Jean den Text für einen Song von Youssou N’dour und wurde damit bei einem Musikwettbewerb der UNICEF ausgezeichnet. Während seiner fünfjahrigen kreativen Schaffensphase in Johannesburg spielte er mit der Band von Lucky Dube und später in Deutschland mit Zoe und dem kolumbianischen Popstar Juanes. Geleitet von der Idee, durch seine Musik Menschen und Kulturen zu vereinen, präsentiert Louis Jean auf der Bühne einen Roots-Reggae-Dub, inspiriert von Legenden wie Fela Kuti, Peter Tosh oder Youssou N’dour.
Die Band entwickelt ihren Stil stetig weiter und fügt Elemente des modernen afrikanischen oder britischen Reggae hinzu, wodurch neue aufregende musikalische Kompositionen auf Englisch und Wolof entstehen.

Louis Jean - Vocals / Prince Jan - Keyboards / Herve Hartock - Drums / Florian - Guitar / Mathias - Guitar