November 2011

 
 

Shut Up And Speak

Samstag 26.11.2011 20:00 | Saal

Eintritt: 5 € / 3 €

Vermietung

 

Spoken word and poetry

Dieses Mal sind wir die abendliche Begleitung für das Zinefest Berlin (www.zinefestberlin.com).

Wir freuen uns euch ca. eineinhalb Stunden lang mit berührenden, schönen,
lustigen, nachdenklichen, politischen, traurigen, wütenden, leisen und
lauten Texten zu beglücken.

Im Anschluss, gibt es wieder ein Open Mic – bring deine Worte mit!
Die Bühne nehmen sich Frauen/Lesben/Trans*,
im Publikum sind alle Gender herzlich willkommen!

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit euch!
Euer SUAS-Team:
Nelo, CayaTe, Katinka, Marie, und NiNa

Open Mic nach der Show
...Bühne für Frauen/Lesben/Trans*, im Publikum sind alle Gender sowas von
willkommen!

_______________________________________________

Dear friends

here we are again:

Shut Up And Speak-a night of spoken word and poetry

will take place on November 26th – this time at Werkstatt der Kulturen
and in collaboration with Zine Fest Berlin (www.zinefestberlin.com)

We are excited to present an evening full of inspiring, beautiful, funny,
thoughtful, political, sad, angry, quiet, and loud texts.

And afterwards we hope for YOU to be on stage, because this time there
will be an open mic again – so: bring your words!

The stage is taken over by Women/Lesbian/Trans* artists.
In the audience all genders are welcome.

We are looking forward to an exciting evening with you!
Your SUAS-Team:
CayaTe, Katinka, Marie, Nelo und NiNa

Das Zinefest Berlin wird das erste große Event der Stadt, dass sich mit unabhängigem Publizieren und der subversiven Zine (selbstveröffentlichte Magazine)-Kultur befasst. Organisiert von Zine-Liebhaber_innen, versammelt das ZFB kleine Verlage und Zine-Freund_innen aus aller Welt.
Am ganzen Wochenende gibt es über zehn Workshops, unter anderem zu den Themen Stencil-Street Art, Siebdruck, Comics, Geschichte der Zines, dem Schreiben und dem Selbermachen von Zines. Außerdem: offene Diskussionen, Zine-Lesungen, Kekse und viele viele Tische von netten Menschen, die ihre Zines, Bücher, Comics und Kunstwerke ausstellen und verkaufen.

Noch mehr Infos und das volle Programm gibt es unter zinefestberlin.com.

____________________________________________________

The Zine Fest Berlin will be the city’s first major event to celebrate independent publishing and the subversive culture of zines (self-made magazines). Self-organized by various zine-enthusiats, the Zine Fest Berlin aims to gather self-publishers and zine-lovers together across an international crowd. The weekend is filled with over 10 workshops, on such topics as stencil-making, screen printing, comics, the history of zines, writing, and how to make a zine. There will also be open discussions, cookies, and tables and tables of people showcasing their zines, books, comics, and artwork.

For more info and full schedule, please visit zinefestberlin.com
 

 
Facebook Twitter Youtube Creole Karneval der Kulturen 1884
 
15.08.
2019
2. Gnaoua Festival Berlin
28.02.
2019
BSMG - Platz an der Sonne
23.02.
2019
The Mayor's Race
21.02.
2019
Konzert: Amine Bliha
19.02.
2019
Black Cuba IV: Rumba Cubana Homage
09.02.
2019
Satta Tree @ Afrofuturism 2019
08.02.
2019
MFA Kera @ Afrofuturism
07.02.
2019
Film: Concerning Violence
02.02.
2019
Bebop meets Hiphop
02.02.
2019
Der Weg zu einem afrikanischen Denkmal
24.01.
2019
British Council Literature Seminar
05.12.
2018
Festival: 3. Shtetl Neukölln
28.11.
2018
World Jazz Revue - 2. Edition
27.11.
2018
2nd TransFormations Trans* Film Festival
09.11.
2018
3. creole Musikfilmfest
25.10.
2018
Najat Abdulhaq zu Gast bei Beyond Spring
27.09.
2018
ARAB SONG JAM: Hommage an Rachid Taha
09.09.
2018
Gewinner der 1. creole Global stehen fest!
07.09.
2018
Premiere: 1. creole Global
16.08.
2018
Gnawa Festival Berlin
06.07.
2018
Foreign Rhythms To Kurdistan and back
04.07.
2018
Gewalt in den Lagern
03.07.
2018
Filmscreening: HUNGER
29.06.
2018
Diskussion: Umbenennung Wissmannstraße
27.06.
2018
My Feminism is Intersectional
22.06.
2018
Autorengruppe MischMash
20.06.
2018
World Refugee Day 2018
14.06.
2018
Bloggerin Rasha Hilwi zu Gast
09.06.
2018
Kinderbuch Festival der Vielfalt
06.06.
2018
Vortrag: Prof. Dr. Kim Jin-Hyang
23.05.
2018
Replicating Atonement
17.05.
2018
Weibliche Subjektivität und Revolution
08.05.
2018
Filmworkshops für Geflüchtete
04.05.
2018
Unschlagbar! 3. GLOBAL DRUMS FESTIVAL
02.05.
2018
Lesung: Der Fürst von Emigión
30.04.
2018
Kick-off: ORIGINAL MUSIC
29.04.
2018
International Jazz Day
29.04.
2018
Kick-off HOMAGE SESSION
28.04.
2018
Kick-off: WORLD JAZZ CLUB
21.04.
2018
Special Guest: Dirk Engelhardt (Sax)
21.04.
2018
Kooperation: Tanzfest
19.04.
2018
Fim&Diskussion: Pressefreiheit in Ägypten
04.04.
2018
Musikfestival: KIM Fest
17.03.
2018
Podium: Ban Racial Profiling
17.03.
2018
Roma meets Black meets Sinti
15.03.
2018
Zu Gast: Filmemacher Fadi Yeni Turk
08.03.
2018
Migrating the Feminine
25.02.
2018
The String Archestra
24.02.
2018
Hans Eichler: Verbotenes Land
23.02.
2018
W.E.B. Du Bois in Deutschland
22.02.
2018
„Schimpft uns nicht Z***r“
17.02.
2018
Benefiz für Oury Jalloh
13.02.
2018
Mardi Gras Black Indians
08.02.
2018
Lyrik nubischer Migrationserfahrung
03.02.
2018
NSU-Komplex auflösen
02.02.
2018
BLACK MUSIC RENAISSANCE 4
02.02.
2018
Filmscreening Black Cuba III
01.02.
2018
BLACK HISTORY MONTH 2018
25.01.
2018
British Council Literature Seminar
20.01.
2018
Arab Song Jam goes Maghreb
13.01.
2018
THE SOUND ROUTES BAND