November 2011

 

WORLD WIDE CINEMA

Donnerstag 17.11.2011 19:00 | Saal

Eintritt: Frei

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen
Kurator/-in: J. Enoka Ayemba

Produktion

AFRO DIGITAL

Dôlè - Das Lottospiel
Spielfilm / Gabun 2000
OmU, 92 Min.
Regie: Imunga Ivanga

Dôlè ist ein neues Lottospiel, das die Bewohner von Libreville in Gabun sofort fasziniert - alle hoffen auf den großen Gewinn. Alle, die es sich leisten können, kaufen sich Lose. Mougler und seine Freunde können sich keine Lose leisten: die Jungen verbringen ihre Zeit auf den Straßen der Stadt und stellen allerlei Streiche an. Da Mouglers Mutter krank ist und Medikamente teuer, kommen sie auf die Idee, die Losbude auszurauben, zu der die Menschen so viel Geld bringen. Doch diese wird von einem Bewaffneten bewacht, der in die Verkäuferin verliebt ist.

Dôlè ist ein vor Leben und Lebensrhythmen strotzender Erstling. Er wurde als
erster Film seit 1978 im Gabun gedreht, mit Laienschauspielern, die im Wesentlichen ihre eigenen Rollen spielen. Es sind junge Schüler aus Libreville, die Mougler und seine Bande darstellen und dabei eigene Lebenserfahrungen verarbeiten. Der talentierte junge Regisseur Imunga Ivanga findet den richtigen Ton: weder zu ernst noch zu leichtfertig beschreibt er die städtische Jugend in ihrem Alltag. Man kann sie in allen Städten Afrikas antreffen, findet sie aber auch an vielen anderen Orten rund um den Globus.

Cannes 2000: Prix Jeune Cinéma

Die Reihe WorldWideCinema wird gefördert aus Mitteln des BMZ, des Evangelischen Entwicklungsdienstes und des Katholischen Fonds.