Februar 2012

 

WORLD WIDE CINEMA

Donnerstag 02.02.2012 19:00 | Saal

Eintritt: 5 € / 3 €

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen

Produktion

 

ASIAN CINEMA

Tuyas Hochzeit
Spielfilm, China 2009, 86 Min. (Orginal m. dt. U.)
Regie: Quan‘an Wang

Tuya muss nach einem Unfall ihr Leben ändern. Die mongolische Hirtin
kann nun nicht mehr allein für ihre zwei Kinder, ihren behinderten
Mann und den ständig in Problemen steckenden Nachbarn sorgen. Um
das Überleben der Familie zu sichern, beschließt sie erneut zu heiraten
– doch nur unter einer Bedingung: Der neue Ehemann muss sich auch
um den ehemaligen kümmern. Das auf der Berlinale mit dem goldenen
Bären ausgezeichnete Drama ermöglicht nachhaltige Einblicke in das Leben mongolischer Hirten, deren Lebensform durch ökologische Probleme und den rasanten wirtschaftlichen Wandel bedroht ist.