April 2012

 

WORLD WIDE CINEMA

Donnerstag 12.04.2012 19:00 | Saal

Eintritt: 5 € / 3 € / mit Berlinpass: Eintritt frei

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen
Kurator/-in: Hakim El-Hachoumi

Produktion

SZENE ORIENT

CHAOS

Spielfilm, Frankreich/Ägypten 2007, 122 min., O.m.dt.U.
Regie: Youssef Chahine, Khaled Youssef
Buch: Nasser Abdel Rahman
Darsteller: Khaled Saleh, Mena Shalaby, Youssef El Sherif

Choubra, eine kosmopolitische Nachbarschaft in Kairo. Mit eiserner Hand beherrscht der korrupte Polizeioffizier Hatem das Viertel. Jeder einzelne Bewohner fürchtet und hasst ihn. Allein Nour, eine junge Frau, der er nachstellt, wagt es, sich gegen ihn zu wenden.
Insgeheim ist sie verliebt in Cherif, den brillanten und ehrlichen Assistenten des Staatsanwalts. Eifersüchtig geworden, versucht Hatem die Liebe der beiden zu verhindern. Er will die hübsche Nour für sich allein. Er verfolgt sie und macht ihr Leben zum Alptraum. Doch seine enttäuschte Liebe führt ihn ins Verderben.

Politisches Popcornkino aus Ägypten: in der grellbunten Romanze prangert Youssef Chahine Korruption in Polizei, Politik und Religion an. Eine ungewöhnliche Mischung aus Seifenopermelodram, politischen Seitenhieben und Slapstick-Komödie.

www.chaos-der-film.de