April 2012

 

WORLD WIDE CINEMA

Donnerstag 26.04.2012 19:00 | Saal

Eintritt: 5 € / 3 € / mit Berlinpass: Eintritt frei

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen
Kurator/-in: Masayo Kajimura

Produktion

   MADE IN EUROPE

NAYÈRE; LES CHANTS DE LIBERTÉ (Nayyereh, The Songs of Liberty)
Dokumentarfilm, Frankreich, 2006, 54 min., O.m.engl.U.
R: Mina Saïdi-Sharouz

Was bleibt von dem Kämpfen der engagierten Frauen im Iran? In Nayère, les chants de liberté rekonstruiert die Regisseurin Mina Saïdi Sharouz die Geschichte ihrer Mutter, der verstorbenen Dichterin Nayère Saïdi, im Iran vor der Revolution das Sinnbild einer modernen Frau, und verknüpft sie mit iranischen Aktivistinnen der Gegenwart.

Mina Saïdi-Sharouz wurde im Iran geboren und lebt seit 20 Jahren in Frankreich.