Juni 2012

 

HUMAN FRAMES FESTIVAL

Samstag 16.06.2012 22:00 | Seminarraum 1

Eintritt: frei

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen

Kooperation

  

Vortrag 22:00-22:30 Uhr (30 min.)

Wann ist der Mensch glücklich? Was ist Glück? Die Konjunktur der interdisziplinären Verknüpfung von Neurowissenschaften und Geisteswissenschaften hat die traditionelle Glücksforschung befeuert und für neue Perspektiven geöffnet. Auch in den Feuilletons ist die Diskussion dauerhaft lebendig. Der Japanologe Till Weingärtner nimmt das Phänomen aus humorwissenschaftlicher Perspektive in den Blick und lädt zur gemeinsamen Spurensuche ein.

Till Weingärtner promoviert über japanischen Humor an der Freien Universität Berlin. Er hat breit zu dem Thema publiziert und bringt als Rakugo- und Manzai-Künstler dem deutschen Publikum japanische Comedyformen nahe.

Seminarraum 1, Eintritt frei