Juli 2012

 

DIE NÄCHTE DES RAMADAN

Samstag 21.07.2012 21:00 Uhr (Einlass) | Club

Eintritt: 9 € / 6 € / 3 € (mit Berlinpass)

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen/ Die Nächte des Ramadan

Produktion

  

Fuasi Abdul Khaliq & Burcu Coskun

Der US-amerikanische Saxofonist, Klarinettist und Flötist Fuasi
Abdul-Khaliq startete seine Profikarriere 1972 unter der Leitung der
Pianisten-Legende Horace Tapscott, dem Begründer der Union of
God‘s Musicians and Artist Ascension (U.G.M.A.A.) und des Pan African
Peoples Arkestra (P.A.P.A.), für das er als Dirigent, Arrangeur und
Komponist tätig war. Darüber hinaus schrieb der Allround-Musiker,
der u.a. mit Größen wie Omar Sosa auf der Bühne stand, Film- und
Theatermusik.

Für »Die Nächte des Ramadan« wird Fuasi und sein Ensemble, in
einem eigens hierfür entwickelten Konzertprogramm, die türkische
Darabuka-Spielerin Burcu Coskun vorstellen.

Besetzung: 

Burcu Coskun - Percussion
Fuasi Abdul Khaliq - Saxophone, Flute
Kelvin Sholar - Piano, Keyboards
Jonathan Robinson - Bass

http://www.fuasi.com/

Eine Kooperation der Werkstatt der Kulturen mit dem Kulturfest "Die Nächte des Ramadan", www.naechtedesramadan.de