Oktober 2012

 

WORLD WIDE CINEMA

Donnerstag 04.10.2012 19:00 Uhr | Saal

Eintritt: 3 € / Eintritt frei mit Berlinpass

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen
Kurator/-in: Jeanette Gaussi

Produktion

 

Dolls

Regie: Takeshi Kitano, Japan, 2002, 114 Min., OmU

Takeshi Kitano zeigt in drei Episoden drei Gegenwartsgeschichten über die ewige Liebe, Trauer und Schönheit. Der Film erzählt von einem Paar, das, verbunden durch ein rotes Seil, stumm und scheinbar apathisch durch die Welt streift: einem alten Yakuza-Gangster, der seine Jugendliebe aufsucht, und einer Frau, die sich nach einem Unfall von ihrem Leben als Popstar zurückzieht.

Kitanos durchkomponierter, poetischer Bilderreigen erzählt mehr als die wortkargen Charaktere seiner drei Geschichten, die alle auf ihre Weise am Rande des Lebens stehen.