Oktober 2012

 

WORLD WIDE MUSIC

Freitag 26.10.2012 21:00 Uhr (Einlass) | Club

Eintritt: 9 € / 6 € / 3 € (mit Berlinpass)

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen

Produktion

  

BalkaNova I CD-Release Konzert

Melodien und Tänze, die überall auf dem Balkan bis heute auf Festen und Dorfplätzen gesungen und gespielt werden sind der musikalische Pool aus dem die drei Musiker von BalkaNova schöpfen. Lustige und traurige Geschichten des Alltags werden ebenso erzählt, wie Balladen über historische Helden und Märtyrer, die aufgrund der turbulenten Geschichte des Balkans zahlreich vorhanden sind und heiß verehrt werden.

Das originelle Trio beweist mit künstlerischen Mitteln die Willkürlichkeit nationalstaatlicher Grenzziehungen. Serben leben, arbeiten und musizieren in Bulgarien, Rumänen in Serbien, Kroaten in Griechenland, Türken in Bulgarien. In der jahrhundertealten Balkan-Folklore spricht sich ein fragiles multiethnisches
Kulturkonzept aus, das eine künstlerisch reiche Formenvielfalt entwickelt hat.

Das Trio wird seine Debüt-CD "Heart Beats" präsentieren. Das Album ist ab sofort bei BOS Records (im Vertrieb von JARO Medien) erhältlich.

Auf dem Album hat auch bulgarische Percussionist Stoyan Yankoulov als Gast mitgewirkt.

„ ...Der Clou an „BalkaNova“ ist, dass sie zwar die alten Volkslieder präsentieren, sie aber quasi stilistisch internationalisieren. Sie machen aus den alten Volksweisen eine richtig gute Weltmusik auf zwei Ebenen. Zum einen sorgen Andreas Brunn mit der Akustikgitarre und Horst Nonnenmacher mit dem Kontrabass dafür, dass ein jazziger Sound den Hintergrund für den Gesang bildet. Zum anderen ist der Gesang von Viktoria Lasaroff souverän, vielfältig und ganz international. So sorgt die Gruppe dafür, dass die Balkanmusik mit Folklore und den üblichen Klischees nichts zu tun hat ...“ Jürgen Nordmann, Die Rheinpfalz, 03.03.2009

www.youtube.com/watch?v=Ycm8EC3UVZY&feature=youtu.be