Oktober 2012

 

WORLD WIDE CINEMA

Donnerstag 25.10.2012 19:00 Uhr | Seminarraum 1

Eintritt: Eintritt frei

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen
Kurator/-in: Masayo Kajimura

Produktion

 

 

540 Nanometers

Kunstfilm, R: Piibe Kolka, Estland/USA, 2012, 25 min, Estnisch und Englisch mit engl. UT

Es ist Nacht in New York, und die Stadt ist erleuchtet. Einige nächtliche Wanderer wissen, dass es noch ein Leuchten jenseits der hellen Straßen gibt. Wo suchen sie nach dem Kosmos, den sie erkunden wollen? Teilen Sie die Leidenschaft zum Licht mit dem Filmschaffenden?

Mimema

Kunstfilm, R: John Grzinich, Estland, 2010, 25 min, keine Sprache

Der experimentelle Film ist eine Meditation über Situationen von Liminalität, Stasis und das Driften zwischen oben und unten, Tag und Nacht, innen und aussen. Am Anfang stand eine Sound-Komposition, die sich zu einer Reihe von Bildern entwickelte. Zur Zeit der weißen Nächte in Estland gedreht, entfaltet sich im Film eine ganz eigene Welt, die zwischen dem Realen und Imaginären pendelt, und wo sich Momente auflösen.