März 2013

 

Film-Preview

Sonntag 10.03.2013 16:00 Uhr | Saal

Eintritt: Frei

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen/ ZFM (Zentrum für Flüchtlingshilfen und Migrationsdienste)

Kooperation

 

  

 

 

PREVIEW

"Den ganzen Weg" - Ein transkulturelles Filmprojekt

Junge Migrantinnen und Migranten aus Berlin lernten letzten Sommer in Berlin lebende Kunst- und Kulturschaffende nichtdeutscher Herkunft und deren Arbeiten kennen. Diese stellen sie nun in einem Dokumentarfilm vor. Durch das Portraitieren anderer Menschen mit Migrationshintergrund und/oder einer Flüchtlingsgeschichte konnten sich die Teilnehmer_innen des Filmprojektes mit den Möglichkeiten kultureller Entfaltung in ihrer neuen Heimat auseinandersetzen.


Die Portraitierten sind transkulturelle Kulturschaffende und Künstler unterschiedlicher Genres. Sie haben sich entschieden, ihre Koffer auszupacken und sich hier mit ihrer Biografie "im Gepäck" ein Leben aufzubauen.
Durch die Begegnung und Auseinandersetzung mit anderen Migrationsbiografien lernten die Jugendlichen, über den Tellerrand der eigenen Community hinauszuschauen. Sie wurden motiviert, sich mit ihrer eigenen Geschichte in die deutsche Gesellschaft einzubringen – und in den Kulturschaffenden und Künstlern vielleicht Vorbilder zu finden.


Im stark dialogisch erzählten Film erforschen die Jugendlichen ihren eigenen Migrationsweg und den der Künstler_innen.


Bei der Preview stellen die Jugendlichen ihren Film vor.

Mit einem Grußwort der neuen Integrationsbeauftragten von Berlin, Frau Monika Lüke

Projektleiterinnen: Masayo Kajimura und Mervete Bobaj

Eine Kooperation mit dem ZFM (Zentrum für Flüchtlingshilfen und Migrationsdienste) und der Werkstatt der Kulturen. Gefördert vom Berliner Projektfond Kulturelle Bildung.