April 2013

 

NAKED JAZZ presents: The Extended Family & guests

Samstag 13.04.2013 21:00 Uhr (Einlass) | Club

Eintritt: Eintritt: 9 € / 6 € / 3 € (mit Berlinpass)

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen/ NAKED JAZZ

Produktion

NAKED JAZZ präsentiert in der WdK ein weiteres Mal feinsten Jazz - an diesem Abend mit dem französischen Duo Please Spring! und der Hip Hop Liveband THE SWAG.

"Please Spring!" kann sowohl für ein Stoßgebet angesichts des schier unendlichen Berliner Winters stehen, als auch für den Wunsch zweier junger Musiker, zu ihren musikalischen Quellen („spring“) zurück zu finden.
Héloïse Lefebvre, die als klassische Musikerin ausgebildet ist, und Paul Audoynaud, der seit seiner frühen Kindheit vom Rock geprägt wurde, sind sich erstmals während ihres Jazz-Studiums am Konservatorium in Tours, im Herzen Frankreichs, begegnet.
Als eine Synthese verschiedener Musikgattungen ist dieses Projekt ein experimenteller Workshop zur gegenseitigen Anreicherung der Talente dieser jungen Musiker.

Mit THE SWAG holt NAKED JAZZ Mastermind Eric Vaughn eine der besten, wenn nicht gar die beste, HipHop Liveband der Hauptstadt in zu sich. Es wird nicht mehr verraten, als dass sich das Publikum auf eine energiegeladene und zugleich coole Performance der Formation freuen kann, die dem Bandnamen („swag“ = lässiger Style) alle Ehre machen wird.

Please Spring!:

  •  Héloïse Lefebvre - Violine
  • Paul Audoynaud - Guitar

http://www.pleasespring.com/

http://www.facebook.com/PleaseSpring?ref=ts&fref=ts

THE SWAG Pack:

  • Rapturous aka Charles Onyedieke - Vocals
  • An „STIX“ Pfennig - Drums
  • Stefan „STRINX“ Fuhr - Bass
  • Sugarbear - Guitar
  • Roy Danger - Keys
  • Afromaniac - DJ

http://www.facebook.com/theswag.berlin