August 2013

 

World Wide Cinema

Donnerstag 08.08.2013 19:00 | Saal

Eintritt: frei

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen
Kurator/-in: Fátima Lacerda

Produktion Flyer

Perspectiva America Latina

Las malas intenciones / Bad Intentions

  

Regie: Rosario García-Montero
Länge: 110'
Peru/Deutschland/Argentinien
Produzenten: Benito Mueller, Wolfgang Mueller, Paul Typaldos
Weltpremiere: Berlinale 2011/Sektion Generation

Peru 1980. Cayetana, 9 Jahre alt, wächst in einer reichen Familie in Lima auf; für ihre Erziehung sind Kindermädchen zuständig. Cayetanas Mutter hält sich in Begleitung ihres Stiefvaters für mehrere Monate im Ausland auf, zu Studienzwecken. Als das Paar von seiner Reise zurückkehrt, erfährt Cayetana, dass ihre Mutter schwanger ist. In ihrer Einsamkeit hat sich das Mädchen eine Fantasiewelt ausgemalt. Sie ist überzeugt, dass sie an dem Tag sterben wird, an dem ihr kleiner Bruder zur Welt kommt. Cayetana zieht sich ganz in ihre Fantasiewelt zurück, die sie mit all den bekannten Nationalhelden bevölkert hat, von denen sie im Geschichtsunterricht hört. Wenn sie schon untergehen muss, dann wie einer dieser Helden!