Oktober 2013

 

World Wide Music

Freitag 25.10.2013 21:00 Uhr (Einlass) | Club

Eintritt: 9 € / 6 € / 3 € (mit Berlinpass)

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen

Produktion

ZMEI TREI

Rough Romanian Soul
Rumänische Lieder mit jazzigen Improvisationen

Rough Romanian Soul trifft ohne Umschweife, scharf wie ein Messer, zeitgenössisch direkt ins Herz. Wie eine silberne Kugel. Der Klang von Zmei Trei ist in Berlin entstanden und resultiert aus großen Kontrasten. Alle drei Musiker_innen spielen frei in ihrem eigenen Stil, jede_r unterschiedlich aber sensitiv zum Gesamtklang. Eine tiefe starke Stimme mit perfekter klassischer Phrasierung trifft auf den Gitarristen, der mit seinem Stil zwischen Klassik, Folk und Jazz das Gebilde zusammenhält. Dazu das Vibraphon mit seinen luftigen Atmosphären und explosiv progressiven Jazz-Improvisationen.

Das Konzert findet in unserer Reihe World Wide Music statt – jeden Freitag in der Werkstatt der Kulturen. 

 


Mihai Victor Iliescu gründete 2011 Zmei Trei. Er spielte bereits als Kind Gitarre und kam nach Berlin, um mit Prof. Rainer Feldmann und Alexey Wagner weiter Gitarre zu studieren. Jetzt lebt er als Musiker in Berlin.

Paula Turcas, Studium an der Musikakademie "Gheorghe Dima" in Cluj Napoca, Rumänien, und an der Hochschule Musik und Theater Zürich. Preisträgerin des Gesangswettbewerbs "Eugenia Moldoveanu" in Rumänien und der "Elsy Meyer Stiftung" in Zürich.

Oli Bott, Studium am Berkee College of Music in Boston bei Gary Burton und Bob Brookmeyer. Preisträger des NDR- Musikpreises, 1. Preis Leipziger Improvisationswettbewerb, Europ Jazz Contest, Wayne Shorter Award (USA).

Samples: Audio | Video