Dezember 2013

 

World Wide Cinema

Donnerstag 05.12.2013 19:00 | Saal

Eintritt: frei

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen
Kurator/-in: Branwen Okpako

Produktion Flyer

Pariah

Regie: Dee Rees | USA | 2011

86min | OmU (Engl. mit dt. Untertiteln)


 

 

Während ihre Eltern mit Eheproblemen kämpfen, sucht die 17-jährige Alike in Brooklyn nach ihrer sexuellen Identität: Die Afroamerikanerin kleidet sich wie ein Junge und steht auf Frauen. Doch als sie sich schließlich als lesbisch outet, muss sie um die Anerkennung ihrer Familie und ihrer Freunde kämpfen. Der Film ist bereits jetzt ein Festival-Liebling in den USA. Die Nachwuchsregisseurin Dee Rees nutzte autobiografische Elemente, so dass ein authentisches Werk entstand.

 

Der Film wird gezeigt in der Reihe Ménage de la nouvelle - Neue Vorstellungen von Familie und ist Teil des WdK-Programms World Wide Cinema. Alle Filme im Spielplan und auf der Facebook-Fanpage.