Mai 2014

 

WORLD WIDE MUSIC

Freitag 30.05.2014 Einlass: 21:00 h | Club

Eintritt: 10 / 7 / 5 € (mit Berlin-Pass)

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen

Produktion Flyer

Checkpoint Guanábana

Colombia meets Berlin

Basskontrolle statt Passkontrolle. Wo früher eine Mauer die Berliner trennte, tanzt heute die Welt über Genre-Grenzen hinweg. Checkpoint Guanábana ist das Musikprojekt gegründet von Alejo Marulanda und Hermano Simón, zwei Berliner Kolumbianer, die zusammen mit einigen der besten Künstler der Musikszene Mittel- und Südamerikas der Hauptstadt beste Zutaten aus ihrer Heimat zu AfroColombian Tech-Funk zusammenfügen. (Soundcloud)
 


Video VideoVideo


Handgemachte Musik aus Kolumbien abgemischt mit Berlins elektronischem Sound der Gegenwart. Die Zukunft ist fruchtig wie Guanabana. Getanzt wird am Checkpoint Guanabana. Extrem tanzbar!

Guanábana ist eine typische Frucht der Karibik und Südamerikas, der heilende Kräfte zugesprochen werden. Kulinarisch wie musikalisch ist besonders Kolumbien ein Ort, an dem dank der Einflüsse verschiedener Gesellschaften enstanden ist. Musik- und Tanzstile wie Cumbia, Merengue und Salsa sind weltbekannt. Von der abgelegenen Pazifikküste des Landes erlangen afro-kolumbianische Rythmen zunehmend internationale Aufmerksamkeit.

All diese Rezepte brachten die Mitglieder von Checkpoint Guanabana als Musiker vor Jahren mit nach Berlin. Aber der Sound der Welthauptstadt der elektronischen Musik ließ sie neue Zutaten in die Töpfe schmeißen: Bei ihnen klingt chilliger House und die treibenden Beat des Techno (mit Live Band), wie das Rauschen der Wellen an der kolumbianischen Karibik. Abgemischt wird der Sound vom elektronischen Feinschmecker Pol Moreno, Produzent aus Bogotá, der ebenfalls längere Zeit in Berlin lebte.

Besetzung:

  • Alejo Marulanda: Piano & Synthes
  • Hermano Simón: Gitarre & Sampling
  • Jessica Bromet: Gesang
  • Jean-Luc Jossa: Percussion
  • Marco Fox: Drums

  


Support:

L.O.W.

Original desmadre

L.O.W "Original Desmadre" (Latino Hip Hop) ist ein Berliner Musikprojekt, das kalifornischen G-Funk mit süchtigmachenden Latinogrooves und 100%ig unverschnittenen und unzensierten Hip-Hop-Lyrics kombiniert. Eines der Merkmale dieser Gruppe ist der Brückenschlag der beiden Gründer Fernando Ferias (aus Spanien) und Clan Destino (aus Mexiko) und ihres Projektes zwischen spanischem Hip Hop und den dazu passenden Wurzeln kalifornischer Chicano-Kultur. (Soundcloud)

Im Latino-Gemeinschaftsgefühl vereint, ergibt Original Desmadre ein sehr dynamisches und für die ganze Welt attraktives Produkt.

Besetzung: Fernando Ferias & Clan Destino