September 2014

 

World Wide Music

Freitag 26.09.2014 Einlass: 21:00 h | Club

Eintritt: 15 / 10 / 5 € (mit Berlinpass)

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen

Produktion Flyer

Arjopa & The Master U-like

Trance Siberian Khoomei Sounds


  

 

Arjopa & The Master U-like weben einen Klangteppich aus sibirischem Kehlgesang (Khoomei), hypnotischen Saitenklängen, Maultrommel- Flangern, beschwörenden Beats und Texten in vier Sprachen (Deutsch, Englisch, Russisch & Tuvinisch).

Ihre Trance Siberian Khoomei Sounds sind eine magische Synthese aus modernen Elektro–Sounds, traditionellen asiatischen Stimmtechniken und traditionellen Instrumenten. Das Arjopa-Team erschafft Klang-Collagen, die den Zuhörer in Windeseile in eine Welt jenseits von Zeit und Raum entführen. Hier tanzen die Taiga-Geister mit!

Arjopa | Khoomei -Kehlgesang, Vocals, Gitarren, Dosh Puluur, Morin-Khuur
Arjopa wuchs in Berlin mit der russisch-sibirischen Musik ihrer Vorfahren auf, die im frühen 20. Jahrhundert aus Südsibirien nach Deutschland emigrierten. Seit frühester Jugend beschäftigt sie sich mit den Vokaltechniken asiatischer Taiga- und Steppenvölker, und verbindet diese u.a. mit Elementen aus Jazz und Folk-Rock. Die Khoomeiji (Kehlsängerin) hat die Anerkennung bekannter tuvinischer Khommei–Meister.

The Master U-like: Drums, Electronic, Maultrommeln (Khomus, Vargan)
The Master U-like studierte Percussion, Sounddesign und Programmierung in Berlin, u.a. am SAE-Institut. Er erlernte das Spiel der schamanischen Rahmentrommel (Düng Dür) und der Maultrommel (Khomus,Vargan) bei Meistern in Sibirien. Seine soundscape-artigen Klangwelten korrespondieren auf unvergleichliche, magische Weise mit Arjopa ́s ausdrucksvoller Stimme.