November 2014

 

World Wide Music

Freitag 21.11.2014 Einlass: 21:00 h | Club

Eintritt: 15 / 10 / 5 € (mit Berlinpass)

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen

Produktion

Sunique

Japan trifft Iran trifft Deutschland

  

Die Sängerin und Komponistin Cymin Samawatie hat sich sowohl der Klassik, als auch dem Jazz verschrieben. Japanische Lyrik trifft auf persische Lyrik. Auch Ausflüge in die hebräische und türkische Lyrik werden nicht gescheut.

Sinnlich und fein formt das Trio seine Klänge und zaubert freie Melodien und Rhythmen, die sofort in den Bann ziehen. Die warme, ausdrucksstarke und klare Stimme verwebt sich mit den impressionistischen Klängen der Instrumente.

Dynamisch und expressiv erklingen Gedichte in verschiedenen Sprachen und raumgreifende Melodien, von denen sich ahnen lässt, sie schon einmal gehört zu haben: denn sie erzählen von ewigen Wahrheiten und der Tiefe menschlichen Schaffens.

Besetzung:

  • Cymin Samawatie – Gesang
  • Taiko Saito – Marimba, Vibraphon

www.cyminology.de