Februar 2015

 

Black History Month Kidz

Samstag 07.02.2015 14:00 | S1-4

Eintritt: frei

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen/ AKOMA Bildung & Kultur

Kooperation

SIEBDRUCK-WERKSTATT

Adinkra-Muster auf T-Shirts

Workshop 14-16 Uhr & 16.30-18.30 Uhr mit Mansour Ciss

Inspiriert von den Adinkra-Sprachsymbolen aus Ghana werden mit moderner und innovativer Technik afrikanische Design auf T-Shirts gedruckt. Dazu werden wir die Bedeutung der Adinkra-Muster kennenlernen und anschließend die Motive im Siebdruckverfahren auf die T-Shirts aufbringen.
BITTE EIN EIGENES EINFARBIGES T-SHIRT MITBRINGEN!
Altersgruppe: 6 bis 16 Jahren
max. 15 Teilnehmende

  

Mansour Ciss Kanakassy schloss seine Ausbildung am „Institut National des Arts du Senegal“ 1977 mit einer Bildhauermeisterklasse ab.

Gemeinsam mit Baruch Gottlieb und Christian Hannusek gründete er im Jahr 2001 in Berlin das Laboratoire Déberlinisation, ein Kunstprojekt, das sich als Beitrag zum Nord-Süd-Dialog versteht und sich zum Ziel gesetzt hat, eine Diskussion über die postkolonialen Gegebenheiten in Afrika anzuregen.

Zu den aktuellen Projekten des Konzept- und Medien-Künstlers zählen neben dem „Global Pass“, einem fiktiven, für alle Menschen gültigen Reisedokument, das Projekt „Afro“, die fiktive gemeinsame Währung der Afrikanischen Staaten. Dafür erhielt er 2008 den Hauptpreis der DakART – Biennale für zeitgenössische afrikanische Kunst. Zuletzt stellte Mansour Ciss Kanakassy an unterschiedlichen Orten in Deutschland aus, darunter am ZKM Karlsruhe. International waren seine Arbeiten zuletzt u.a. im Palais des Beaux Arts in Brüssel sowie bei der 5th Beijing International Art Biennale zu sehen. 

 

WEG MIT DER BRILLE!

Ein Blick auf Wissen, das in der Schule (meist) nicht zählt

Workshop 14-16 Uhr & 16.30-18.30 Uhr mit Saraya Gomis

Eine kleine Selbstermächtigungseinführung rund um Sprache, Identität, Geschichte, Musik, Literatur & mehr!
Altersgruppe: ab 12 Jahren
max. 15 Teilnehmende


BÜCHER, DIE SCHWARZE KINDER STÄRKEN

Elternworkshop 14-18 Uhr mit Gabriele Koné (Fachstelle Kinderwelten)

Es gibt sie, die Kinderbücher, in denen Schwarze Kinder die Hauptrolle spielen, in denen sie sich und ihre Familien mit ihren vielfältigen Lebenssituationen wiederfinden. Seit vielen Jahren arbeitet die Fachstelle KINDERWELTEN zum Thema „Vorurteilsbewusste Kinderbücher“. Anhand der Kriterien, die wir entwickelt haben, werden Bücher vorstellt, die geeignet erscheinen und darüber mit den Teilnehmer_innen diskutieren. Eine aktuelle Auswahl an entsprechenden Kinderbüchern steht als Anschauungsmaterial zur Verfügung.
Der Workshop richtet sich an alle interessierten Erwachsenen.

 

SCHMINK-CORNER - BEMALTE HAUT

Geschminkte Gesichter, umhüllte Körper mit afrikanischen Stoffen – Afrikanische Körper-Kunst neu interpretiert. Ein Foto zur Erinnerung kann gerne gekauft werden.

KIDZ-CORNER 

Spielen und Malen für Jung und Alt!

++++

Anmeldung bei Miriam Camara
Telefon: +49 174 422 15 35
E-Mail: m.camara@akoma-bildung-und-kultur.de

 

Der "Black History Month Kids" wird veranstaltet in Kooperation AKOMA Bildung & Kultur und mit freundlicher Unterstützung der