April 2015

 

World Wide Music

Freitag 10.04.2015 Einlass: 21:00 h | Club

Eintritt: 15 / 10 / 5 € (with Berlinpass)

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen

Produktion

Alain Missala & Band

Jazz & Funk meets Pentatonik

Jazz, Funk und sowie Pentatonik-Elemente in immer wie­der neuer Form zaubern in einer außer­ge­wöhn­li­chen Kombination aus tanz­ba­rer, hand­ge­mach­ter Musik ein melo­di­sches Feuerwerk.

Ob „up tempo“ und dyna­misch, oder lang­sam und gefühl­voll - mit sei­nen war­men, run­den Linien und einem makel­los rei­nen Gesang gelingt es dem Autodidakt und Multiinstrumentalist Alain Missala, seine Auftritte zu einem ein­zig­ar­ti­gen Erlebnis zu machen.

 

 

  

Alain Missala lebt und arbeitet in Deutschland. Einige seiner musikalischen Projekte waren die Gründung der Band YoSoul, die Veröffentlichung seines Gospel-Albums „Jesus Cares“, sowie das Afro-Akustik-R'n'B-Album „The Soul Experience“. 2011 formte sich Foulaa System - die erste Afro-Pop-Kollaboration zwischen Daveman und Alain Missala. Derzeit arbeitet der Musiker an seinem neuen Album „Notes Of My Life“.

Besetzung:

  • Alain Missala – vocal, guitar
  • Matija Krznaric - guitar
  • Frank Winkelmann - drums
  • Thomas Hoppe - bass
  • Amadeus Chiodi - sax
     
 

 


 

worauf wartet ihr noch! Bewerbt Euch jetzt!

Achtung, Musiker_innen: Die WERKSTATT DER KULTUREN sucht die besten Global-Beat-Bands!

Bewerbt Euch jetzt für die 5. creole Berlin-Brandenburg und die 1. creole Global.

Einsendeschluss ist der 09. Mai 2015

         
 

Einziger Wettbewerb in Deutschland für globale Sounds

Durch die creole wird der musikalischen Vielfalt von BalkanSka, Afrobeat Beatbox, New Anatolian Traditionals über Cumbia Crossover, Chinese Ethno Sound bis zu Poetischem Persian Jazz, Brasil Progressiv Rock... eine Bühne geboten. creole sucht die professionellen Bands und Ensembles, die diese Vielfalt präsentieren und gleichzeitig die Virtuosen dieser neuen Musiksprache.

Was zählt ist künstlerische Qualität und Originalität!

creole kürt die besten Global-Beat-Bands und steht für die unverwechselbare Musikdiversität.
Der Wettbewerb zeigt die aus Migration und Fusion resultierenden musikalischen Neuentwicklungen des 21. Jahrhunderts.

creole findet seit 2006 statt: in jeweils acht regionalen Vorentscheiden traten seitdem insgesamt fast 400 Bands gegeneinander an, wurden 68 Regionalgewinner für die vier Bundeswettbewerbe ermittelt und in den vier Finalrunden sind insgesamt die 13 besten Bands gekürt worden.

Raus aus der Nische, rein in den Mainstream!

creole Global
Die WERKSTATT DER KULTUREN startet ab 2015 die Ausschreibung für die 1. creole – Global. Für diesen Wettbewerb werden die besten Global-Beat-Bands aus der ganzen Welt gesucht!
 
Mehr zum Wettbewerb unter www.creole-weltmusik.de, bei Facebook, YouTube und hier:

  

Anette Heit
Werkstatt der Kulturen
Wissmannstr. 32
12049 Berlin
Tel. 030 - 60 97 70-17
anette.heit@werkstatt-der-kulturen.de