Oktober 2015

 
 

World Wide Jazz

Freitag 02.10.2015 Einlass: 21:00 h | Club

Eintritt: 15 / 10 / 5 € (with Berlinpass)

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen
Kurator/-in: Eric Vaughn

Produktion

 

Arcadius Didavi Quartett

Afrojazz und Jazzfunk

In seinem Quartett wird Arcadius Didavi von drei internationalen Jazz-Musikern begleitet. Sie setzen seine Kompositionen und Arrangements gekonnt um, wobei sie auch eigene weltmusikalische Akzente setzen, ohne den insgesamt runden und stark westafrikanischen Gesamteindruck zu verwischen. Dabei bleibt Arcadius Didavi musikalisch die groovende Energiequelle der Band. Dass alle Musiker neben ihrem Hauptinstrument auch Perkussion spielen, unterstreicht die rhythmische Komponente seiner Musik.

Besetzung:

  

Arcadius Didavi war jahrelang als Bassist in den westafrikanischen Jazz-Clubs von Lomé, Cotonou und Accra zu hören und konzertierte mit Papa Wemba, Monique Sikka, Nayan Kabel, Hervé Mecheny, Margaret Pikes (Roy Heart Theatre), Rhoda Scott, Gilles Rennes und Lionel Loueke.

Seine Spezialitäten Afrojazz und Jazzfunk entwickelte er u.a. in den Bands Assan, Anima und Alokpa. Mit dem West African Art Jazz Orchestra (WAAJO) trat er auf internationalen Festivals auf, u.a. in der Elfenbeinküste (Massa), in Burkina Faso, Ghana und Senegal (Saint Louis Jazz Festival).

Seit 2006 lebt Arcadius Didavi in Berlin. Zusätzlich zur Bassgitarre spielt er u.a. Nyatiti-Harfe, Doppel-Kalimba und Gogba, die er selbst gebaut bzw. weiterentwickelt hat, um einen eigenen Klang zu realisieren. In Deutschland konzertierte er mit Matthias Klause-Gauster im Duo Noir&Blanc, mit Ramon Vallé, Mark Scheel, Liquid Jazz Trio, Betty L Quartett, LitoBringas, Sonja Kandels, Aly Keita, AbdourahmanDiop, Afroberlin Soundcheck, in Frankreich und den Niederlanden mit Kossilate Republic.

2012 gründete er das Arcadius Didavi Quartett. Seit 2014 spielt er im Trio AFAFA sowie mit Tatiana Heintz und Gilbert Trefzger im Soul Project Gibraltar.

 

 


 

 

WorldWideMusic

Berliner Acts spielen Global Music!

Jeden Freitag präsentiert die WERKSTATT DER KULTUREN Global Music vom Feinsten.

21:00 Uhr (Einlass), Eintritt: 15 € / 10 € / 5 € (mit Berlinpass)

Alle Konzerte findet ihr im WorldWideMusic-Spielplan und auf der WorldWideMusic Facebook-Fanpage!

Band-Anfragen an:

Anette Heit
Tel. +49 (0)30 60 97 70-17
anette.heit@werkstatt-der-kulturen.de

Eine Konzertreihe in Kooperation mit Multicult.fm und Funkhaus Europa.

 

 
Facebook Twitter Youtube Creole Karneval der Kulturen 1884
 
05.12.
2018
Festival: 3. Shtetl Neukölln
27.11.
2018
2nd TransFormations Trans* Film Festival
09.11.
2018
3. creole Musikfilmfest
25.10.
2018
Najat Abdulhaq zu Gast bei Beyond Spring
27.09.
2018
ARAB SONG JAM: Hommage an Rachid Taha
09.09.
2018
Gewinner der 1. creole Global stehen fest!
07.09.
2018
Premiere: 1. creole Global
16.08.
2018
Gnawa Festival Berlin
06.07.
2018
Foreign Rhythms To Kurdistan and back
04.07.
2018
Gewalt in den Lagern
03.07.
2018
Filmscreening: HUNGER
29.06.
2018
Diskussion: Umbenennung Wissmannstraße
27.06.
2018
My Feminism is Intersectional
22.06.
2018
Autorengruppe MischMash
20.06.
2018
World Refugee Day 2018
14.06.
2018
Bloggerin Rasha Hilwi zu Gast
09.06.
2018
Kinderbuch Festival der Vielfalt
06.06.
2018
Vortrag: Prof. Dr. Kim Jin-Hyang
23.05.
2018
Replicating Atonement
17.05.
2018
Weibliche Subjektivität und Revolution
08.05.
2018
Filmworkshops für Geflüchtete
04.05.
2018
Unschlagbar! 3. GLOBAL DRUMS FESTIVAL
02.05.
2018
Lesung: Der Fürst von Emigión
30.04.
2018
Kick-off: ORIGINAL MUSIC
29.04.
2018
International Jazz Day
29.04.
2018
Kick-off HOMAGE SESSION
28.04.
2018
Kick-off: WORLD JAZZ CLUB
21.04.
2018
Special Guest: Dirk Engelhardt (Sax)
21.04.
2018
Kooperation: Tanzfest
19.04.
2018
Fim&Diskussion: Pressefreiheit in Ägypten
04.04.
2018
Musikfestival: KIM Fest
17.03.
2018
Podium: Ban Racial Profiling
17.03.
2018
Roma meets Black meets Sinti
15.03.
2018
Zu Gast: Filmemacher Fadi Yeni Turk
08.03.
2018
Migrating the Feminine
25.02.
2018
The String Archestra
24.02.
2018
Hans Eichler: Verbotenes Land
23.02.
2018
W.E.B. Du Bois in Deutschland
22.02.
2018
„Schimpft uns nicht Z***r“
17.02.
2018
Benefiz für Oury Jalloh
13.02.
2018
Mardi Gras Black Indians
08.02.
2018
Lyrik nubischer Migrationserfahrung
03.02.
2018
NSU-Komplex auflösen
02.02.
2018
BLACK MUSIC RENAISSANCE 4
02.02.
2018
Filmscreening Black Cuba III
01.02.
2018
BLACK HISTORY MONTH 2018
25.01.
2018
British Council Literature Seminar
20.01.
2018
Arab Song Jam goes Maghreb
13.01.
2018
THE SOUND ROUTES BAND