Oktober 2015

 

World Wide Jazz

Freitag 02.10.2015 Einlass: 21:00 h | Club

Eintritt: 15 / 10 / 5 € (with Berlinpass)

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen
Kurator/-in: Eric Vaughn

Produktion

 

Arcadius Didavi Quartett

Afrojazz und Jazzfunk

In seinem Quartett wird Arcadius Didavi von drei internationalen Jazz-Musikern begleitet. Sie setzen seine Kompositionen und Arrangements gekonnt um, wobei sie auch eigene weltmusikalische Akzente setzen, ohne den insgesamt runden und stark westafrikanischen Gesamteindruck zu verwischen. Dabei bleibt Arcadius Didavi musikalisch die groovende Energiequelle der Band. Dass alle Musiker neben ihrem Hauptinstrument auch Perkussion spielen, unterstreicht die rhythmische Komponente seiner Musik.

Besetzung:

  

Arcadius Didavi war jahrelang als Bassist in den westafrikanischen Jazz-Clubs von Lomé, Cotonou und Accra zu hören und konzertierte mit Papa Wemba, Monique Sikka, Nayan Kabel, Hervé Mecheny, Margaret Pikes (Roy Heart Theatre), Rhoda Scott, Gilles Rennes und Lionel Loueke.

Seine Spezialitäten Afrojazz und Jazzfunk entwickelte er u.a. in den Bands Assan, Anima und Alokpa. Mit dem West African Art Jazz Orchestra (WAAJO) trat er auf internationalen Festivals auf, u.a. in der Elfenbeinküste (Massa), in Burkina Faso, Ghana und Senegal (Saint Louis Jazz Festival).

Seit 2006 lebt Arcadius Didavi in Berlin. Zusätzlich zur Bassgitarre spielt er u.a. Nyatiti-Harfe, Doppel-Kalimba und Gogba, die er selbst gebaut bzw. weiterentwickelt hat, um einen eigenen Klang zu realisieren. In Deutschland konzertierte er mit Matthias Klause-Gauster im Duo Noir&Blanc, mit Ramon Vallé, Mark Scheel, Liquid Jazz Trio, Betty L Quartett, LitoBringas, Sonja Kandels, Aly Keita, AbdourahmanDiop, Afroberlin Soundcheck, in Frankreich und den Niederlanden mit Kossilate Republic.

2012 gründete er das Arcadius Didavi Quartett. Seit 2014 spielt er im Trio AFAFA sowie mit Tatiana Heintz und Gilbert Trefzger im Soul Project Gibraltar.

 

 


 

 

WorldWideMusic

Berliner Acts spielen Global Music!

Jeden Freitag präsentiert die WERKSTATT DER KULTUREN Global Music vom Feinsten.

21:00 Uhr (Einlass), Eintritt: 15 € / 10 € / 5 € (mit Berlinpass)

Alle Konzerte findet ihr im WorldWideMusic-Spielplan und auf der WorldWideMusic Facebook-Fanpage!

Band-Anfragen an:

Anette Heit
Tel. +49 (0)30 60 97 70-17
anette.heit@werkstatt-der-kulturen.de

Eine Konzertreihe in Kooperation mit Multicult.fm und Funkhaus Europa.