Oktober 2015

 

World Wide Music

Freitag 16.10.2015 Einlass: 21:00 h | Club

Eintritt: 15 / 10 / 5 € (with Berlinpass)

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen

Produktion

 

 

Oana Cătălina Chitu & Dejan Jovanovic

Bukarester Tango

Wechselhaft und oftmals bitter ist Geschichte des Balkans zwischen den großen Mächten Europas und Kleinasiens. Hier hat sich über Jahrhunderte eine kulturelle Mischung entwickelt, deren Musik sich durch eine reichhaltige Harmonik und lebendige Rhythmik auszeichnet und aus vielen Quellen schöpft. Vor allem Musiker_innen der Sinte_zza- und Rrom_nja-Communities haben diese unterschiedlichen Elemente aufgenommen, bewahrt und weiter entwickelt.

  

In dieser Tradition sind Oana Catalina Chitu (Gesang) und Dejan Jovanovic (Akkordeon) aufgewachsen. Ihr Repertoire umfasst Lieder der Sinte_zza- und Rrom_nja-Communities und des Balkans ebenso wie die mondäne Tangomusik aus dem Bucharest der 1930er Jahre.

Gemeinsam haben sie die überlieferten Lieder neu arrangiert und mischen Formen aus Jazz und experimenteller Musik in ihre Interpretationen. Oana Cǎtǎlina Chiţu hat sich den melancholischen Tangos und Liedern aus dem Repertoire der großen Maria Tanase verschrieben.

 

Ihre warme voluminöse Stimme wird dem Tango und seinen Stars von damals absolut gerecht, dabei sind die Arrangements innovativ und vom Sound doch der Tradition verbunden. So authentisch und trotzdem frei näherte sich bisher keine Sängerin der jüngeren Generation aus Rumänien den Tangos á la Romanesque.

Oana Catalina Chitu studierte Jazzgesang und klassischen Gesang, Dejan Jovanovic Akkordeon und Klavier.


 

WorldWideMusic

Berliner Acts spielen Global Music!

Jeden Freitag präsentiert die WERKSTATT DER KULTUREN Global Music vom Feinsten.

21:00 Uhr (Einlass), Eintritt: 15 € / 10 € / 5 € (mit Berlinpass)

Alle Konzerte findet ihr im WorldWideMusic-Spielplan und auf der WorldWideMusic Facebook-Fanpage!

Band-Anfragen an:

Anette Heit
Tel. +49 (0)30 60 97 70-17
anette.heit@werkstatt-der-kulturen.de

Eine Konzertreihe in Kooperation mit Multicult.fm und Funkhaus Europa.