Januar 2016

 

World Wide Music

Freitag 22.01.2016 Einlass: 21:00 h | Club

Eintritt: 15 / 10 / 5 € (with Berlinpass)

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen

Produktion

Bloody Kalinka - Russische PunkPolka 

 

 

 „Kalinka, Malinka“ klang es einst über die weiten Steppen Russlands… 

"Bloody Kalinka" schallte es zurück, als der in Berlin praktizierende Sovietabilly-Entdecker Dr. Bajan (Knopfakkordeon), Cosmonautix-Captain Morgan Nickolay (Balalaika), der aus Poltawa, dem ukrainischen Palermo, kommende Sascha Black (Bass) und der Hesse Bernd Döllemanski (Schlagzeug) aufeinandertrafen. Neben Klassikern wie »Odessa« erzählen ihre Songs vom wahren Leben in Russland.
Nach einer dreistrophigen Anleitung zum Stopfen einer Belamor - dem Sowjetjoint - bedarf es keinerlei großer Russischkenntnisse oder Longdrink-Erfahrung für die weise Erkenntnis, dass es sich bei »Bloody Kalinka« um weitaus mehr handelt, als um eine blutige Beere. 

 

Nikolai Fomin - E-Bajan, Gesang

Morgan Nickolay - E-Balalaika, Gesang

Sascha Black - E-Bass, Gesang

Bernd Döllemanski - Schlagzeug, Gesang

  

 

WorldWideMusic

Berliner Acts spielen Global Music!

Jeden Freitag präsentiert die WERKSTATT DER KULTUREN Global Music vom Feinsten.

21:00 Uhr (Einlass), Eintritt: 15 € / 10 € / 5 € (mit Berlinpass)

Alle Konzerte findet ihr im WorldWideMusic-Spielplan und auf der WorldWideMusic Facebook-Fanpage!

Band-Anfragen an:

Anette Heit
Tel. +49 (0)30 60 97 70-17
anette.heit@werkstatt-der-kulturen.de

Eine Konzertreihe in Kooperation mit Multicult.fm und Funkhaus Europa.