Juli 2016

 
 

Faiths in Tune - Berliner Festival der Religionen

Sonntag 10.07.2016 11:00 | Saal, S. 1-4, Club, Foyer

Eintritt: frei

Veranstalter/-in: Faiths in Tune / COEXIST Interfaith Music Festival

Vermietung

Faiths in Tune

Am 10. Juli präsentiert Faiths In Tune erstmalig das Berliner Festival der Religionen. Das Festival umfasst:

  • ein ganztägiges Musikfestival, auf dem KünstlerInnen von 12 verschiedenen Religionen ihre Musik und Tanz auf einer großen Bühne darbieten
  • einen Markt der Vielfalt, auf dem die FestivalbesucherInnen Berlins religiöse Gemeinden sowie interreligiöser Initiativen kennenlernen und Informationen über deren Traditionen, Aktivitäten und Arbeit erhalten können
  • drei inspirierende Ausstellungen zu den Themen Religion und interreligiöse Koexistenz, die zum Nachdenken anregen und zudem einen interaktiven Lern- und Spielbereich für Kinder bieten
  • vielfältige Essensangebote mit Speisen aus Nahost, Asien und Lateinamerika

     

Das Ziel des Festivals ist es, die kulturelle Vielfalt und den multikulturellen und pluralistischen Charakter unseres geliebten Berlins zu betonen und zu feiern, sowie diverse Gemeinden und soziale Gruppen Berlins zu integrieren und zu einem friedlichen, nachhaltigen interreligiösen Dialog zusammenbringen.

Das 1. Berliner Festival der Religionen wird veranstaltet von Faiths In Tune, einer gemeinnützigen Initiative des Berliner Sozialunternehmens COEXIST Interfaith Music Festival e.Kfr.. Faiths In Tune fördert seit 2011 den interreligiösen und interkulturellen Dialog durch Musik und organisiert zu diesem Zweck Musikfestivals in London und nun auch zum ersten Mal in Berlin. Weitere Festivals an zusätzlichen Orten sind für die Zukunft geplant, unter anderem in New York im Herbst 2017.

Das Festival wird ermöglicht durch Fördermittel der LOTTO-Stiftung Berlin und findet statt in Kooperation mit Forum Dialog und Dialogperspektiven sowie in Medienpartnerschaft mit Plakat Kultur.

Mehr Informationen und komplettes Programm: www.festivalderreligionen.de

Mehr Informationen zum Festival gibt es bei den Veranstalter*innen und auf Facebook!

 
Facebook Twitter Youtube Creole Karneval der Kulturen 1884
 
05.12.
2018
Festival: 3. Shtetl Neukölln
27.11.
2018
2nd TransFormations Trans* Film Festival
09.11.
2018
3. creole Musikfilmfest
07.09.
2018
Premiere: 1. creole Global
16.08.
2018
Gnawa Festival Berlin
22.06.
2018
Autorengruppe MischMash
09.06.
2018
Kinderbuch Festival der Vielfalt
06.06.
2018
Vortrag: Prof. Dr. Kim Jin-Hyang
23.05.
2018
Replicating Atonement
17.05.
2018
Weibliche Subjektivität und Revolution
08.05.
2018
Filmworkshops für Geflüchtete
04.05.
2018
Unschlagbar! 3. GLOBAL DRUMS FESTIVAL
02.05.
2018
Lesung: Der Fürst von Emigión
30.04.
2018
Kick-off: ORIGINAL MUSIC
29.04.
2018
International Jazz Day
29.04.
2018
Kick-off HOMAGE SESSION
28.04.
2018
Kick-off: WORLD JAZZ CLUB
21.04.
2018
Special Guest: Dirk Engelhardt (Sax)
21.04.
2018
Kooperation: Tanzfest
19.04.
2018
Fim&Diskussion: Pressefreiheit in Ägypten
04.04.
2018
Musikfestival: KIM Fest
17.03.
2018
Podium: Ban Racial Profiling
17.03.
2018
Roma meets Black meets Sinti
15.03.
2018
Zu Gast: Filmemacher Fadi Yeni Turk
08.03.
2018
Migrating the Feminine
25.02.
2018
The String Archestra
24.02.
2018
Hans Eichler: Verbotenes Land
23.02.
2018
W.E.B. Du Bois in Deutschland
22.02.
2018
„Schimpft uns nicht Z***r“
17.02.
2018
Benefiz für Oury Jalloh
13.02.
2018
Mardi Gras Black Indians
08.02.
2018
Lyrik nubischer Migrationserfahrung
03.02.
2018
NSU-Komplex auflösen
02.02.
2018
BLACK MUSIC RENAISSANCE 4
02.02.
2018
Filmscreening Black Cuba III
01.02.
2018
BLACK HISTORY MONTH 2018
25.01.
2018
British Council Literature Seminar
20.01.
2018
Arab Song Jam goes Maghreb
13.01.
2018
THE SOUND ROUTES BAND