November 2016

 
 

Berlin Oriental Group meets creole Musikfilmfestival

Freitag 11.11.2016 Einlass: 21:00 h | Club

Eintritt: 15,- / 10,- (erm.) / 5,- € (mit Berlinpass) | Kinder bis 14 J: frei

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen

Produktion Flyer

Berlin Oriental Group meets creole Musikfilmfestival

Klassisch-arabische Stücke bis hin zu modernen, mediterranen Melodien 

präsentiert von World Wide Music

Berlin ist als multikultureller Schmelztiegel alt bekannt. Doch nicht nur hier etabliert sich der Trend zur Vermischung der östlich-orientalischen Kulturen mit denen der Westlichen.
Die Berlin Oriental Group wählt orientalische Musik als Quelle der Inspiration und führen ein breites Repertoire von klassisch-arabischen Stücken, bis hin zu modernen, mediterranen Melodien.
Die verschiedenen kulturellen Hintergründe der einzelnen Musiker dieser Gruppe lassen ein enormes Facettenreichtum in ihren Klängen entstehen. Die Mischung aus modernen und traditioneller Einflüssen macht ihre Musik zur Besonderheit.

Ihr findet die Gruppe auch auf Facebook.

Besetzung: 

 

Özgür Ersoy - Baglama, Duduk
Alexey Kochetkov - Violine
Doron Segal - Keybord
Cristian Varas - Guitar
Rafael Espinosa - Bass
Peter Kuhnsch - Percussion

 

Ehrengäste:

Eden Cami - Gesang
Suleyman Celik - Percussion
Wladallam - Rap Duett aus Syrien

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf Berlin Oriental Group:


 

Ladet eure Freund*innen ein!

  


 

WorldWideMusic

Berliner Acts spielen Global Music!

Jeden Freitag präsentiert die WERKSTATT DER KULTUREN Global Music vom Feinsten.

21:00 Uhr (Einlass), Eintritt: 15 € / 10 € / 5 € (mit Berlinpass)

Alle Konzerte findet ihr im WorldWideMusic-Spielplan und auf der WorldWideMusic Facebook-Fanpage!

Band-Anfragen an:

Anette Heit
Tel. +49 (0)30 60 97 70-17
anette.heit@werkstatt-der-kulturen.de

Eine Konzertreihe in Kooperation mit multicult.fm und Funkhaus Europa. Jeden Mittwoch um 9 Uhr und 19 Uhr werden unsere Konzerte auf multicult.fm gesendet!

 ________________
 

Die Räume und Toiletten der WERKSTATT DER KULTUREN sind rollstuhlzugänglich. Um den Zugang mit Rollstuhl zu gewährleisten, bitten wir um telefonische Voranmeldung: +49 (0)30 60 97 70-0.

 

 
Facebook Twitter Youtube Creole Karneval der Kulturen 1884
 
05.12.
2018
Festival: 3. Shtetl Neukölln
27.11.
2018
2nd TransFormations Trans* Film Festival
09.11.
2018
3. creole Musikfilmfest
07.09.
2018
Premiere: 1. creole Global
16.08.
2018
Gnawa Festival Berlin
22.06.
2018
Autorengruppe MischMash
09.06.
2018
Kinderbuch Festival der Vielfalt
23.05.
2018
Replicating Atonement
17.05.
2018
Weibliche Subjektivität und Revolution
08.05.
2018
Filmworkshops für Geflüchtete
04.05.
2018
Unschlagbar! 3. GLOBAL DRUMS FESTIVAL
02.05.
2018
Lesung: Der Fürst von Emigión
30.04.
2018
Kick-off: ORIGINAL MUSIC
29.04.
2018
International Jazz Day
29.04.
2018
Kick-off HOMAGE SESSION
28.04.
2018
Kick-off: WORLD JAZZ CLUB
21.04.
2018
Special Guest: Dirk Engelhardt (Sax)
21.04.
2018
Kooperation: Tanzfest
19.04.
2018
Fim&Diskussion: Pressefreiheit in Ägypten
04.04.
2018
Musikfestival: KIM Fest
17.03.
2018
Podium: Ban Racial Profiling
17.03.
2018
Roma meets Black meets Sinti
15.03.
2018
Zu Gast: Filmemacher Fadi Yeni Turk
08.03.
2018
Migrating the Feminine
25.02.
2018
The String Archestra
24.02.
2018
Hans Eichler: Verbotenes Land
23.02.
2018
W.E.B. Du Bois in Deutschland
22.02.
2018
„Schimpft uns nicht Z***r“
17.02.
2018
Benefiz für Oury Jalloh
13.02.
2018
Mardi Gras Black Indians
08.02.
2018
Lyrik nubischer Migrationserfahrung
03.02.
2018
NSU-Komplex auflösen
02.02.
2018
BLACK MUSIC RENAISSANCE 4
02.02.
2018
Filmscreening Black Cuba III
01.02.
2018
BLACK HISTORY MONTH 2018
25.01.
2018
British Council Literature Seminar
20.01.
2018
Arab Song Jam goes Maghreb
13.01.
2018
THE SOUND ROUTES BAND