April 2018

 
 

Les Cigales Caramels

Freitag 20.04.2018 21:00 | Club

Eintritt: 15,- / 10,- (erm.) / 5,- € (mit Berlinpass) | Kinder bis 14 J: frei

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen

Produktion Flyer



 

Les Cigales Caramels

Les Cigales Caramels“ sind die Performance-Künstlerin Etoile Chaville und der Gitarrist Julian Datta. Etoile Chaville ist ausgebildet in zeitgenössischem Tanz und Improvisationstheater und wird wegen ihres außerordentlichen Stimmspektrums von Regisseuren und Choreographen gern auch als Sängerin eingesetzt. Julian Datta hat mit Film- und Theaterproduktionen, Songwritern, Barbands und experimentellen Improvisatoren gearbeitet. Mit ihrer Mischung aus Poesie und Humor erschaffen die Cigales Caramels eine eigene Welt, in der sich Alltag und Phantasie, Realität und Traum, Tradition und Erfindung ständig neu mischen. Eigenständige Lieder, kleine Szenen, Tableaus und Choreographien fließen darin bruchlos ineinander. Mit Wurzeln im französischen Chanson nimmt die Musik Einflüsse auf aus Jazz, Oper und lateinamerikanischen Stilen. 

 

 

 


 

Ladet eure Freund*innen auf Facebook ein!

Findet Les Cigares Caramels auf Facebook oder ihrer Website!

 

WorldWideMusic

Berliner Acts spielen Global Music!

Jeden Freitag präsentiert die WERKSTATT DER KULTUREN Global Music vom Feinsten.

Alle Konzerte findet ihr im WorldWideMusic-Spielplan und auf der WorldWideMusic Facebook-Fanpage!

 


Band-Anfragen an:

Anette Heit
Tel. +49 (0)30 60 97 70-17
anette.heit@werkstatt-der-kulturen.de

Eine Konzertreihe in Kooperation mit multicult.fm: Jeden Mittwoch um 9 Uhr und 19 Uhr werden unsere Konzerte gesendet!

 ________________
 

Die Räume und Toiletten der WERKSTATT DER KULTUREN sind rollstuhlzugänglich. Um den Zugang mit Rollstuhl zu gewährleisten, bitten wir um telefonische Voranmeldung: +49 (0)30 60 97 70-0.

 

 

 

 

 ________________
 

Die Räume und Toiletten der WERKSTATT DER KULTUREN sind rollstuhlzugänglich. Um den Zugang mit Rollstuhl zu gewährleisten, bitten wir um telefonische Voranmeldung: +49 (0)30 60 97 70-0.

 

 


  


Die WERKSTATT DER KULTUREN wird gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.