Juli 2018

 

Foreign Rhythms To Kurdistan and back

Freitag 06.07.2018 20:00 | Saal

Eintritt: 15,- / 10,- / 6,- €

Veranstalter/-in: Konservatorium für türkische Musik Berlin / Babylon Orchestra

Vermietung

Foreign Rhythms To Kurdistan and back

Wie hört sich das an, wenn man traditionell kurdische Musik mit modernen elektronischen Synthesizer-Klängen vermischt? Die Solist_innen des Babylon ORCHESTRA präsentieren gemeinsam mit dem BTMK - Konservatorium für türkische Musik Berlin das Programm "Foreign Rhythms: To Kurdistan and back", in welchem die Solist_innen mit der kurdischen Sängerin Hani Mojtahedy aktuelle Lieder der Sängerin mit Oriental Jazz Sounds mischen und für eine Reise ins heutige Kurdistan sorgen.

 

Musik zwischen tanzbaren Folkbeats und orientalischen Vokalisen!

Mit der Unterstützung des AFAC - The Arab Fund for Arts and Culture - laden die Solist_innen des Babylon ORCHESTRA zu einer transkulturellen Bricolage ein und verwandeln diesen Abend in ein musikalisches Experiment, bei welchem sich kurdisch-persische Folklore mit urbanen Beats und elektronischen Synthesizer-Klängen vermischt.
 

Experimentiert wird hierbei sowohl mit akustischen als auch mit elektronischen Elementen, welche dazu anregen sich in gänzlich neue Klangwelten tragen zu lassen ...
 

Musiker_innen

  • Hani Mojtahedy - Gesang
  • Damir Bacikin - Trompete
  • Hogir Göregen - Schlagzeug
  • Valentin Link - Kontrabass, Moog Synthesizer
  • Ceyhun Kaya- Klarinette, Baghlama, Synthesizer, Sampler
  • Mischa Tangian - Geige/ Klavier

Eintritt: 15€ / 10€ / 6€

Vorverkauf/Tickets unter +49 (0) 30 69 50 46 01 oder unter musik@btmk.de oder direkt an der Abendkasse der WERKSTATT DER KULTUREN.


 

  

Ladet eure Freund*innen auf Facebook ein!


 


  


Die WERKSTATT DER KULTUREN wird gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.