November 2018

 

WorldWideMusic

Freitag 23.11.2018 21:00 | Club

Eintritt: 15,- / 10,- (erm.) / 5,- € (mit Berlinpass) | Kinder bis 14 J: frei

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen

Produktion

Mette Nadja Band

Ein junges, internationales Ensemble aus profilierten Musikern der Berliner Jazz-Szene. Mittendrin: die dänische Sängerin Mette Nadja. Intensiv und warm, mit diesem Glitzern in den Augen und dem tief empfundenen Respekt für die amerikanische Swing-Tradition, so wird der Stil der jungen Musikerin häufig beschrieben.
Voller Charisma und Hingabe geht dieses vielversprechende Talent vollständig in seiner Kunst auf.
 

 

Ihre ersten musikalischen Erfahrungen machte sie in ihrem Heimatland Dänemark. Bald schon entdeckte sie den Jazz für sich und folgte seinem Ruf, zuerst an die Skurups Folkshögskola in Schweden und später nach Berlin, wo sie derzeit lebt und arbeitet. Als Musikerin reist sie von hier aus durch Europa und in den Rest der Welt.

Ihre Band besteht aus hard-swingenden jungen Gentlemen, die seit Jahren in unterschiedlichen Formationen zusammen musizieren.
Gemeinsam heben sie die Schätze des American Songbook und präsentieren ihre All-Time-Favourites auf galante und energiegeladene Art.

Auf dem Programm stehen Eigenkompositionen von Mette Nadja im Stile der Broadway-Show-Tunes, spontane Ausflüge zu skandinavischen Volksliedern sowie Songs der großen amerikanischen Komponisten, darunter George Gershwin, Cole Porter und Irving Berlin. Bekannte und weniger bekannte Melodien - Seite an Seite.

Besetzung

  • Mette Nadja (DK) - Gesang / Komposition
  • Markus Ehrlich (DE) - Saxophon
  • Johannes von Ballestrem (DE) - Klavier
  • Paul Santner (A) - Bass
  • Pierre Chastel (F) - Schlagzeug

 

 

Global Music aus und in Berlin!

Die Konzertreihe WorldWideMusic steht für globale Sounds in Deutschland. Jeden Freitag spielen Bands und Solokünstler*nnen Genre-Mix, transmusikalische Fusionen und Crossover-Experimente und entwickeln eine neue, aufregende, bislang ungehörte Musiksprache!

We celebrate sound diversity: Von BalkanSka, Afrobeat Beatbox, New Anatolian Traditionals über Cumbia Crossover, Chinese Ethno Sound bis zu Poetischem Persian Jazz, Brasil Progressiv Rock.

EDITION November 2018: Voices

Alle Konzerte findet ihr im WorldWideMusic-Spielplan und auf der WorldWideMusic Facebook-Fanpage!


Band-Anfragen an:

Anette Heit
Tel. +49 (0)30 60 97 70-17
anette.heit@werkstatt-der-kulturen.de

Eine Konzertreihe in Kooperation mit multicult.fm: Jeden Mittwoch um 9 Uhr und 19 Uhr werden unsere Konzerte gesendet!



  


Die WERKSTATT DER KULTUREN wird gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

 

Die Räume und Toiletten der WERKSTATT DER KULTUREN sind rollstuhlzugänglich. Um den Zugang mit Rollstuhl zu gewährleisten, bitten wir um telefonische Voranmeldung: +49 (0)30 60 97 70-0.