Dezember 2018

 

WorldWideMusic

Freitag 14.12.2018 21:00 | Saal

Eintritt: 15,- / 10,- (erm.) / 5,- € (mit Berlinpass) | Kinder bis 14 J: frei

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen

Produktion

 

Akwaba Gospel Chor

 

Gestartet im März 2009 ist Akwaba Gospelchor ein Kulturprojekt, das den afrikanischen Gospel pflegt und weiterentwickelt. Seine Sänger_innen kommen aus Côte d'Ivoire, Kamerun, Ghana und Kenia. Diese leben, studieren und arbeiten in Berlin.

Das Repertoire ist eine Mischung aus aus christlichen Liedern der Herkunftsländer der Mitglieder und "westlichen" Stücken. Von ruhig bis mitreißend lädt die Musik zum Tanzen und Entspannen ein.
 

Besetzung

 

  • Eva Philipp
  • Germain Aké
  • Stéphanie Gnali
  • Christine Odongo
  • Emmanuel Ofosu Jr.
  • Lizbeth Taylor
  • Marie Brice Degny
  • Aiphale Doh
  • Maria Jeanne Yapo
  • Christian Mamadou

 

 


 

Global Music aus und in Berlin!

Die Konzertreihe WorldWideMusic steht für globale Sounds in Deutschland. Jeden Freitag spielen Bands und Solokünstler*nnen Genre-Mix, transmusikalische Fusionen und Crossover-Experimente und entwickeln eine neue, aufregende, bislang ungehörte Musiksprache!

We celebrate sound diversity: Von BalkanSka, Afrobeat Beatbox, New Anatolian Traditionals über Cumbia Crossover, Chinese Ethno Sound bis zu Poetischem Persian Jazz, Brasil Progressiv Rock.

EDITION November 2018: Voices

Alle Konzerte findet ihr im WorldWideMusic-Spielplan und auf der WorldWideMusic Facebook-Fanpage!


Band-Anfragen an:

Anette Heit
Tel. +49 (0)30 60 97 70-17
anette.heit@werkstatt-der-kulturen.de

Eine Konzertreihe in Kooperation mit multicult.fm: Jeden Mittwoch um 9 Uhr und 19 Uhr werden unsere Konzerte gesendet!



  


Die WERKSTATT DER KULTUREN wird gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

 

Die Räume und Toiletten der WERKSTATT DER KULTUREN sind rollstuhlzugänglich. Um den Zugang mit Rollstuhl zu gewährleisten, bitten wir um telefonische Voranmeldung: +49 (0)30 60 97 70-0.