Jobs

 
 

STELLENAUSSCHREIBUNG

Wir suchen ab sofort eine Verstärkung in der Verwaltungsabteilung als Krankheitsvertretung

Besetzung: ab sofort
Bewerbungsfrist: 30. April 2018
Einsatzort: WERKSTATT DER KULTUREN Berlin, Deutschland

Stelle Finanzbuchhaltung (20 Std.)

• Buchung der gesamten Geschäftsvorfälle für Kasse und Bankkonten
• Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen
• Prüfung und Unterzeichnung von Rechnungen und Belege
• Mitwirkung bei der Erstellung der monatlichen Lohnabrechnungen
• Mitwirkung bei Dienstbesprechung
• Vertretung der Kolleg*innen in der Verwaltung
• Weitere buchhalterische Tätigkeiten (Ablage der Belege, Zuarbeiten für die Kolleg*innen für verschiedene Projektabrechnungen, usw.)

 
Voraussetzungen:
• Abgeschlossenes Wirtschaftsstudium oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung
• Erste Berufserfahrung (mindestens 1 Jahre) in der Finanzbuchhaltung und Verwaltungstätigkeiten
• Sicheren Umgang mit MS-Office (insbesondere Excel)
• Selbständige und strukturierte Arbeit
• schnelles Auffassungsvermögen
• Genauigkeit, Stresserprobtheit sowie Verantwortungsbewusstsein


Vertragsdaten: 

• Vergütung nach Vereinbarung
• Stelle in Krankheitsvertretung
 

Hinweis: Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Schwarzen Menschen und People of Color.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (wie Lebenslauf, Abschlusszeugnis Berufsausbildung/Studium und Arbeitszeugnisse in Kopie) vorzugsweise per E-Mail an die

WERKSTATT DER KULTUREN Berlin
Wissmannstraße 32, 10249 Berlin.

Herr Doumbe, didier.doumbe@werkstatt-der-kulturen.de
WERKSTATT DER KULTUREN, Verwaltung
Frau Aumann, info@werkstatt-der-kulturen.de

Bitte beachten Sie bei Bewerbungen per Post, dass ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.
Die Reisekosten zu den Bewerbungsgesprächen werden nicht erstattet.


  


Die WERKSTATT DER KULTUREN wird gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.


  


Die WERKSTATT DER KULTUREN wird gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.