Jobs

 
 

STELLENAUSSCHREIBUNG

WIR SUCHEN ZWEI VERANSTALTUNGSMANAGER*INNEN 

Besetzung: ab 1. März 2018
Bewerbungsfrist: bis 18. Februar 2018
Einsatzort: WERKSTATT DER KULTUREN Berlin, Deutschland

1. Stelle Veranstaltungsbüro (20 Std.)


• Raumdisposition für Veranstaltungen / Regelmäßiges Update des Ver-anstaltungsplanes im Shuttle

• Durchführung von Raumbesichtigungen
• Telefonische und schriftliche Bearbeitung von Anfragen, Erstellung von Kostenvoranschlägen

• Personaldisposition von festen und freien Mitarbeiter_innen ( Techni-ker_innen / Veranstaltungsbetreuer_innen) für Veranstaltungen

• Controlling der Rechnungen der freien Mitarbeitern

• Regelmäßige Übernahme der Abendspielleitung bei Veranstaltungen, auch abends und an Wochenenden


2. Stelle Veranstaltungsbüro (20 Std)


• Interne Kommunikation: Erstellung von Veranstaltungsablaufplänen und Technikblättern

• technisch-organisatorische Planung von Veranstaltungen

• Interne und externe Kommunikation über die für Veranstaltungen benötigte Veranstaltungstechnik und Einrichtung

• Vorbereitung und Leitung der wöchentlichen Technikersitzung

• Technische Beratung der Veranstalter_innen

• Regelmäßige Übernahme der Abendspielleitung bei Veranstaltungen, auch abends und an Wochenenden

• Ggf. Anwesenheit bei Veranstaltungen als technische Betreuung

 
Voraussetzungen:

• Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Programmkoordination/ Veranstaltungsmanagement, insbesondere Erfahrung in der Organisation von komplexen Programmen/Veranstaltungen

• Sehr gute Kenntnisse im Bereich Veranstaltungstechnik

• Guter Kommunikationsstil

• Sehr strukturierte und genaue Arbeitsweise

• Hohe Lösungsorientierung

• Sehr stark ausgeprägtes Organisationsgeschick

• Bereitschaft, abends und an Wochenenden zu arbeiten

• Hohes Maß an Flexibilität und Offenheit für neue Ideen und Vorgehenswei-sen

• Starke Teamorientierung, verbunden mit einem hohen Maß an Selbständig-keit und Eigenverantwortung

• Hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Motivation

• Gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

• Internationale Erfahrung wünschenswert

• Flexibilität


Vertragsdaten: 

• TV-L E 8/1
• Entgeltgruppe
• Teilzeit (20 Stunden pro Woche)
 

Hinweis: Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Schwarzen Menschen und People of Color.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (wie Lebenslauf, Abschlusszeugnis Berufsausbildung/Studium und Arbeitszeugnisse in Kopie) vorzugsweise per E-Mail an die

WERKSTATT DER KULTUREN Berlin
Wissmannstraße 32, 10249 Berlin.

Herr Doumbe, didier.doumbe@werkstatt-der-kulturen.de
WERKSTATT DER KULTUREN, Verwaltung
Frau Aumann, info@werkstatt-der-kulturen.de

Bitte beachten Sie bei Bewerbungen per Post, dass ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.
Die Reisekosten zu den Bewerbungsgesprächen werden nicht erstattet.