Bilgin Ayata

 
 
 
 

Bilgin Ayata


Beruf Politikwissenschaftlerin
Kuratiert Manufacturing Race
Geburtsort Ulm, Baden-Wuerttemberg
Stationen Mannheim, Toronto, Istanbul, Baltimore, Berlin, Basel

Kurzbiographie

Prof. Bilgin Ayata, ist Assistenzprofessorin für Politische Soziologie an der Universität Basel, und zurzeit an der Freien Universität Berlin als wissenschaftliche Mitarbeiterin der Arbeitsstelle Transnationale Beziehungen, Aussen- und Sicherheitspolitik tätig. Geboren in Ulm (Deutschland), erwarb Bilgin Ayata einen Master in Political Science an der York University (Kanada) und wurde 2011 an der John Hopkins University (USA) promoviert.

Ayatas Forschung gilt insbesondere Transformationsprozessen, die durch Migration, Konflikte, soziale Bewegungen und Erinnerungspolitik beeinflusst werden. Ihr regionaler Schwerpunkt umfasst den Nahen Osten und Europa, insbesondere die Türkei und die kurdischen Gebiete.

Sie hat sich lange Jahre politisch zu Rassismus und Migration in Deutschland betätigt und gehörte u.a. zu den Gründer*innen des Vereins "Die Unmündigen e.V." in Mannheim.